21.09.2017
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Tag der Regionen am 08.10.2017 in Hartenstein

2017 feiert der Tag der Regionen im Nürnberger Land Jubiläum!

Anlässlich der 20 Jahre wollen wir einen Blick zurückwerfen: 1998 wurde die Idee mit “Regional Genießen“ gestartet. An diesem Tag ging es darum zu zeigen, wie unsere Region schmeckt.

 

Mit der "regionalen Genussmeile" wird die ursprüngliche Idee der Gründungsväter des Tags der Regionen aufgegriffen:

„Regional genießen ist die leckerste Art unsere Landschaft zu erhalten“. Auf der Genussmeile können Sie entdecken, was aus den Produkten unserer Landwirtschaft alles gezaubert werden kann. Alte Rezepte und neue Kreationen serviert in kleinen Genusshäppchen. Der Verzehr erfolgt auf einem „Genussbrett“, das aus Holz aus der Region hergestellt wird.

 

Lernen Sie die Region kennen und genießen Sie die vielfältigen Leckereien!

 

 

Der Tag der Regionen ist ein Gemeinschaftsprojekt von Interessenten aus dem Veranstaltungsort, Regionalinitiativen, Vereinen, Verbänden und Institutionen, die sich mit den Themen der Regionalentwicklung beschäftigen. Dieses Jahr findet der Aktionstag in Hartenstein statt. Die Gemeinde Hartenstein und das Regionalmanagement Nürnberger Land treten als gemeinsame Träger der Veranstaltung auf.

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an das Regionalmanagement wenden (Telefon 09123-950 6069 oder E-Mail rm@nuernberger-land.de).


Tag der Regionen

Der Tag der Regionen wird seit 1998 im Landkreis Nürnberger Land veranstaltet. 1999 haben sich parallel zu den Entwicklungen im Landkreis erste bayernweite Aktionen entwickelt. Seit 2002 finden im Zeitraum um das Erntedankfest bundesweit jährlich ca. 1000 Aktionen statt.

 

Der Tag der Regionen hat sich die Darstellung und Förderung der regionalen Wirtschaftskreisläufe zum Ziel gesetzt. Die Sicherung regionaler Wirtschaftskreisläufe und die Förderung von Werten wie der gesellschaftlichen Verantwortung vor Ort sichern eine lebenswerte Region.

 

Der Aktionstag findet jedes Jahr in einer anderen Gemeinde im Landkreis statt und bietet den örtlichen Gewerbetreibenden, den Regionalinitiativen aus dem Landkreis, Vereinen sowie Direktvermarktern die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen; mit jährlich ca. 10.000 Besuchern zählt der Tag der Regionen zu der größten Veranstaltung dieser Art in Deutschland.

 

Der Tag der Regionen ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landkreises Nürnberger Land und der jeweiligen Veranstaltungsgemeinde. Zur Umsetzung des Aktionstages werden Vorbereitungs- und Abstimmungstreffen (5 - 6 Termine) über Programmgestaltung und Aktionen der Beteiligten im Veranstaltungsort durchgeführt.

 

Zur bundesweiten Seite des Tags der Regionen kommen Sie unter www.tag-der-regionen.de.