www.nuernberger-land.de


Künstliche Mineralfasern (KMF) - Entsorgung

KMF (Glaswolle, Steinwolle) werden an den Wertstoffhöfen A unter folgenden Bedingungen angenommen (s.a. Merkblatt "Entsorgung von künstlichen Mineralfasern):

 

- Kleinmengen bis zu 200 l können in reißfesten, gut verschlossenen Kunststoffsäcken abgegeben werden.

 

- Für größere Mengen sind Mineralfaser-Big-Bags zu verwenden. Diese Big-Bags (0,9m x 0,9m x 1,0m).sind zum Preis von 5 € am Wertstoffhof in Neunkirchen a.S. oder Altdorf erhältlich.

 

- Angeliefert werden können KMF an den Wertstoffhöfen A. Es gelten die Gebühren für Restmüllanlieferungen.

 

! Nicht vorschriftsmäßig verpackte Fasern werden nicht angenommen !


Abfallwirtschaft

E-Mail E-Mail


.

Formulare und Merkblätter


Weiterführende Links

gedruckt am  25.04.2017
Druckversion schließen