25.07.2017
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land
Das LEADER-Logo

NÜRNBERGER LAND (lra) – Zur Unterstützung von Kleinprojekten aus dem Bereich „Bürgerengagement“ können erstmalig Fördermittel im Rahmen von LEADER bei der LAG Nürnberger Land beantragt werden. Die notwendigen Formulare und Regelungen stehen auf der Homepage der LAG Nürnberger Land www.lag.nuernberger-land.de unter „Aktuelles“. Bei Fragen zu förderfähigen Kleinprojekten hilft das LAG-Management (Christina Reinhardt, Telefon: 09123 9506068, E-Mail: lag@nuernberger-land.de) gerne weiter.

 

Kleinprojekte, die für eine Förderung in Frage kommen, müssen grundsätzlich das Ehrenamt stärken, im Landkreis Nürnberger Land liegen und einen positiven Nutzen für die Region aufweisen. Gefördert werden lokale Projekte, beispielsweise von Vereinen, gemeinnützigen Einrichtungen, Schulen oder Jugendgruppen, die zur Stärkung des Ehrenamtes im Landkreis beitragen.

 

Insgesamt stehen der LAG Nürnberger Land für die nächsten vier Jahre rund 22.000 Euro (etwa 5.500 Euro pro Jahr) zur Projektförderung zur Verfügung. 90 Prozent der Mittel werden dabei durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten finanziert, zehn Prozent steuert die LAG selbst bei. Die maximale Förderung einer Einzelmaßnahme beträgt 2.000 Euro.