www.nuernberger-land.de

Papier (grüne Tonne)

Jedem Haushalt und jeder anderen Stelle, bei der Abfälle regelmäßig anfallen (z.B. Läden, Gewerbebetriebe, Büros) stehen pro 60 Liter angemeldetem Restmüllvolumen eine 240 Liter große Papiertonne zu. Diese Wertstofftonnen können Sie direkt beim Landratsamt bestellen.

 

Die Papiertonne wird 12-mal im Jahr geleert. Die Abfuhrtage für Papier und Pappe entnehmen Sie bitte den Abfall-Infos, die regelmäßig zum Jahreswechsel verteilt werden, oder schlagen online nach. Die Abfall-Infos liegen auch in den Rathäusern und im Landratsamt für Sie bereit.

 

Zusatzpapier (z.B. nach einem Umzug oder Möbelkauf) wird nur nach telefonischer Anmeldung im Landratsamt (Tel. 09123/950-6382 oder 6383) maximal ein- bis zweimal pro Jahr mitgenommen.

 

Sind größere Mengen zu entsorgen, ist dies bei den Wertstoffhöfen A gegen Gebühr möglich.

 

In die Papiertonne...
... gehören z. B. ... gehören nicht
Druckerzeugnisse, verschmutztes Papier,
Zeitungen, Papiertaschentücher, Papierhandtücher, Hygienetücher
Zeitschriften, Papier, an dem Lebensmittelreste haften,
Kataloge, Pergamentpapier, beschichtetes Papier, Backpapier
Briefumschläge, Kohlepapier,
Reklameschriften, Stanniolpapier,
Schuhkartons, Folien,
Pappkartons, Tetrapaks (Saft- und Milchtüten),
Eierkartons... Tapeten und Tapetenreste...
Kassenbons
gedruckt am  19.11.2019
Druckversion schließen