29.01.2022
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Unsere Qualifizierungs-Angebote

Termin Zeit Format Thema Referent:in Zielgruppe Ort Kosten
Mo, 24.01.2022 17-19 Uhr Online Seminar: Datenschutz: Personenbezogene Mitgliederdaten schützen, verwalten und damit arbeiten Referent*in: Petra Rollfink, Digitale Nachbarschaft, Berlin Haupt- und ehrenamtlich Interessierte 0 €
Mi, 02.02.2022 18:30-20 Uhr Online Seminar: Jugendarbeit im Verein Referent: Karl Bosch, Vereinsberater Vereinsvorstände und/oder für die Jugendarbeit Verantwortliche im Verein 0 €
Mo, 07.02.2022 18:30-19:15 Uhr Online Seminar: Rechnungsprüfer im Verein Referent: Christoph Sperl Vereinsvorstände und Kassenprüfer:innen im Verein 0 €
Mo, 14.02.2022 9:30-16 Uhr Uhr Präsenz Raus aus der Überlastungsfalle im Ehrenamt Interessierte Ehrenamtliche und hauptamtliche Koordinatoren:innen ehrenamtlicher Arbeit Jürgen Griesbeck, Seniorenakademie Bayern Lauf 0 €
Mo, 22.02.2022 17-19 Uhr Online Seminar: Soziale Netzwerke: Kennenlernen und souverän kommunizieren Referent: Digitale Nachbarschaft, Berlin Haupt- und ehrenamtlich Interessierte 0 €
Donnerstag, 24. Februar, Dienstag, 8. März, Montag, 14. März, Donnerstag, 17. März, Dienstag, 22. März je 18.30 bis 20.00 Online Vereinscheck: Basiswissen für Vereinsvorstände zu den Themen: Rechte und Pflichten eines Vorstands, Vereinsrecht, Steuerrecht, Datenschutzgrundverordnung, Mitgliederversammlung und Protokollierung Karl Bosch, Vereinsberater, Mediator Ehrenamtliche Vorstände gemeinnütziger Vereine im Nürnberger Land 50 € für alle fünf Termine plus Präsenzmodul am 26.03.22
Sa 26.03. 9-16 Uhr Präsenz Vereine erfolgreich führen: Mitgliedergewinnung und -motivation, Kommunikation, Rhetorik, Konfliktbehandlung Karl Bosch, Vereinsberater Vorstände gemeinnütziger Vereine im Nürnberger Land Lauf 30 €
Do 22.06.2022 17-19 Uhr Präsenz Austauschtreffen der Helferkreise Flucht/Asyl mit Landrat Armin Kroder und den Integrationslotsen Armin Kroder, Carina Fiebich Dinkel und Frank Durta Engagierte im Bereich Asyl und Integration Landratsamt Lauf 0 €
Do 09.11.2022 17-19 Uhr Präsenz Austauschtreffen der Helferkreise Flucht/Asyl mit Landrat Armin Kroder und den Integrationslotsen Armin Kroder, Carina Fiebich Dinkel und Frank Durta Engagierte im Bereich Asyl und Integration Landratsamt Lauf 0 €
Di, 14.11.2022 18:30-20 Uhr Online Kassier im Verein - und jetzt? Christoph Sperl neu gewählte oder auch schon erfahrene Kassierer:innen im Verein


Vereins-Check 2022 - Online-Seminarreihe für Vereinsvorstände

Der Vereins-Check behandelt kurz und knapp alle wichtigen und grundlegenden Themen der Vorstandsarbeit. Daher sollte jeder aktive Vereinsvorstand diese Seminarreihe unbedingt einmal besucht haben.

Zu jedem Modul erhalten alle Teilnehmenden ein ausführliches Handout.

 

Die online-Module sind nur als Gesamtpaket buchbar - es können jedoch gerne auch wechselnde Personen teilnehmen.

 

Das Präsenzmodul am 26. März 2022 beschäftigt sich mit den eher weichen Themen der Vorstandsarbeit. Diese sind oft unterschätzt und ebenso unabdingbar, um als Vorstand erfolgreich zu sein.

 

Unser Referent: Karl Bosch, Vereinsberater, zertifizierter Coach und Mediator. Er ist selbst Vereinsgründer und war langjährig Vereins- und Verbandsvorsitzender und auch Vereinsgeschäftsführer. Somit kennt er alle Facetten der Vorstandsarbeit und verfügt über umfassende Praxiserfahrung. Und das merkt man diesem Seminar erfreulich an.

 

Alle Informationen zu den Inhalten und einzelnen Terminen sind hier:


Raus aus der Überlastungsfalle im Ehrenamt

Veranstaltungen planen, Mitglieder werben, Notfälle versorgen, politisch sich einmischen. Ob sie wollen oder nicht: Immer sind es bestimmte Wenige, die die Hauptlast von Initiativen tragen. Sie haben jedes noch so kleine To-do Ihrer Mitstreitenden im Kopf.

Überlastungsfalle bzw. Mental Load ist das Wort für die Last im Kopf, die Menschen, die bevorzugt in die Verantwortung gehen, grenzenlos stresst. Das Seminar bietet Impulse für konkrete Auswege aus der Überlastungsfalle für Harmoniesüchtige, AbgrenzungsverweigererInnen und SuperheldInnen des Alltags an: Zuständigkeiten gerecht verteilen, Aufgaben loslassen,

Freiräume schaffen und vor allem als Initiative die Energie darauf verwenden, langfristig zu planen und professionell nach innen und außen aufzutreten. Der freie Kopf macht es möglich, endlich durchzuatmen. Geteilter Mental Load eröffnet neue Perspektiven, ein echter Kurswechsel im Kopf! Wir laden Sie herzlich ein mitzudenken und mitzudiskutieren.

 

Zielgruppe: Ehrenamtliche Engagierte

 

Unser Referent

Jürgen Griesbeck, pme-Bildungsreferent

 

Dieses Seminar führen wir in Koopeation mit der Seniorenakademie Bayern durch. Es wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.


Seminare und Workshops der Digitalen Nachbarschaft

Wir sind Treff der Digitalen Nachbarschaft.

In diesem Rahmen dürfen wir Ihnen drei Weiterbildungsveranstaltungen anbieten - kostenfrei.

Die Angebote sind auch für Teilnehmende gedacht, die keine oder auch nur wenig Erfahrung mit Online-Veranstaltungen haben!

 

Datenschutz im Verein: Mitgliederdaten datenschutzkonform schützen, verwalten und verwenden

Schwerpunkt des Seminars ist die Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Die Seminarinhalte:

• Warum gibt es die DSGVO und wo findet sie Anwendung?

• Was zählt alles zu personenbezogenen Daten?

• Wann darf ich personenbezogene Daten verarbeiten?

• Wozu braucht meine Organisation ein Datenverarbeitungsverzeichnis?

• Welche Rechte haben Betroffene und welche Pflichten ergeben sich

daraus für meine Organisation?

• Welche technischen und organisatorischen Maßnahmen sollte meine Organisation ergreifen, um personenbezogene Daten zu schützen?

• Was ist ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag?

• Muss meine Organisation eine*n Datenschutzbeauftragte*r ernennen

und was sind die Aufgaben dieser Person

 

Soziale Netzwerke: Kennenlernen und souverän kommunizieren

Online-Seminar

Wir beschäftigen uns mit den Themen Social-Media-Strategie und mit den verschiedenen sozialen Netzwerken. Das Seminar gibt einen Einblick zur Nutzung sozialer Medien und informiert darüber, welche sozialen Netzwerke zu den Bedürfnissen Ihres Vereins/Ihrer Organisation passen.

Die Seminarinhalte:

• Welchen Nutzen haben soziale Medien für meinen Verein?

• Welche verschiedenen sozialen Netzwerke gibt es?

• Wie finde ich das richtige Medium für meinen Verein?

• Wer ist meine Zielgruppe?

• Was für einen Arbeitsaufwand muss ich bedenken?

• Was für Möglichkeiten der Interaktion bieten mir soziale Medien?

• Wie sichere ich die Privatsphäre meiner Vereinsmitglieder und

Besucher:innen?

 

 

Die Materialien sind auch online herunterzuladen. Auch Webinare und Lernvideos gehören zum Angebot der Digitalen Nachbarschaft, alles ist hier zu finden: www.digitale-nachbarschaft.de

 


Jugendarbeit im Verein

Ausgangssituation

Eine erfolgreiche Jugendarbeit ist für viele Vereine besonders wichtig im Hinblick auf die Nachwuchsgewinnung und -förderung. Im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sind Vereine mit zunehmend mehr rechtlichen Vorgaben konfrontiert. Das Seminar gibt den Teilnehmenden Klarheit, was sie bei der Jugendarbeit im Verein besonders

beachten müssen. Es wird erläutert, welche Fähigkeiten ein Jugendleiter / eine Jugendleiterin mitbringen sollte und welche Anforderungen an diese gestellt werden. Anhand praxisorientierter Beispiele werden die Haftungsrisiken angesprochen. Daneben gibt es wertvolle Unterstützung bei der Frage, was getan werden kann um sexuelle Gewalt im Verein zu verhindern. Und sollte es dann doch mal passieren wird ein Notfallplan vorgestellt, wie Vereinsverantwortliche reagieren können.

 

Inhalte

• Aufsichtspflicht – Worum geht es?

• Anforderungen an Aufsichtspersonen

• Haftung Verein, Vorstand und Jugendleiter

• Prävention sexueller Gewalt im Verein

• Umgang bei Verdachtsmomenten

• Verhinderung sexueller und seelischer Gewalt im Verein

• Bundeskinderschutzgesetz

 

Zielgruppe des Seminars sind Verantwortliche von Vereinen im Landkreis Nürnberger Land

Maximal 25 Teilnehmer

 

Referent

Karl Bosch, professioneller Vereinsberater, Mediator, selbst viele Jahre in Vereinsvorständen in verschiedensten Positionen tätig.


Online-Seminar: Kassier im Verein - und jetzt?

Die Funktion Kassier oder Schatzmeister gehört in jedem Verein zum engeren Vorstand. Er/sie verwaltet das Vereinsvermögen, tätigt den Zahlungsverkehr und erstellt den finanziellen Jahresbericht des Vereins. Darüber hinaus hat diese Funktion aber auf eine Vielzahl von Fallstricken zu achten, die für die Zukunft des Vereins wichtig sind. Dazu gehören:

* Beitragsabrechnung,

* Führen von Kassen und Konten

* Beleghaltung

* Grundlage der Vereinsbuchhaltung

* Vereinsbesteuerung

* Spendenrecht

* Haushaltswesen

* Gemeinnützigkeit beantragen oder bewahren

* Zuschussbeantragung

 

In 90 Minuten erläutert Christoph Sperl die Aufgaben eines Schatzmeisters und hilft Ihnen, sich im neuen Amt besser zurecht zu finden.

 

Unser Referent:

Christoph Sperl arbeitet bei Netxp GmbH, Eggenfelden, einem Softwarehersteller. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit diesem Thema beruflich und ist bereit, sein Wissen an ehrenamtlich tätige Kassiererinnen und Kassierern von Vereinen praxisnah weiterzugeben.

 


Bitte melden Sie sich an!

Anmeldung

Eine Anmeldung ist für alle Veranstaltungen notwendig und ab sofort möglich, per E-Mail oder telefonisch unter Angabe Ihres Namens, Ihres Vereins/Organisation sowie ggfls. Ihrer Funktion.

E-Mail: E-Mail, Tel 09123-950 6700 oder 09123-950 6702.

Anmeldeschluss für Online-Seminare ist spätestens 16 Uhr des Vortags.

 

Die Seminare sind ausschließlich für dem Gemeinwohl dienende Organisationen im Nürnberger Land gedacht sowie für deren Ehrenamtliche. Sollte es ausreichend Kapazität geben, nehmen wir gerne darüber hinaus Anmeldungen entgegen.

 

 



Rechtsberatung für Vereine

Die Landesarbeitsgemeinschaf der Freiwilligenagenturen in Bayern (lagfa Bayern e.V.) bietet Vereinen und ehrenamtlichen, gemeinnützig tätigen Initiativen eine kostenfreie Rechtsberatung am Telefon:

 

Treten Sie bitte hierzu mit uns in Kontakt.

Wir leiten Ihre Fragen mit Angabe Ihrer Erreichbarkeit an die lagfa weiter und der jeweilige Fachanwalt/-anwältin ruft Sie an. Es kann eine Erstberatung von ca. 30 Minuten durchgeführt werden. Darüber hinaus gehende Beratungskosten müssen dann selbst getragen werden.

 

Angebotene Rechtsgebiete sind:

Vereinsrecht

Gemeinnützigkeitsrecht

Vertragsrecht

Arbeitsrechte

Urheberrecht

Wettbewerbsrecht

Markenrecht


Angebote der Seniorenakademie Bayern

Durch die Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration wurden neben den Angeboten für Seniorenvertretungen, der Weiterbildung zu seniorTrainerin und zur ehrenamtlichen Wohnraumberatung zusätzlich Rahmenbedingungen geschaffen, um die Angebotsvielfalt für engagierte ältere Menschen in Bayern zu erweitern.

In ihr werden bürgerschaftlich engagierte ältere Menschen umfänglich fortgebildet und begleitet.

Angebote:

Grundlagenseminare zu Aufbau und Wirken von Seniorenvertretungen und Seniorenbeiräte angeboten.

 

In Kooperation mit EFI Bayern e.V. werden von der Seniorenakademie Bayern drei zweistufige Fortbildungsreihen zur seniorTrainerin für bürgerschaftlich engagierte Senioren in Süd- und Nordbayern angeboten.

 

In Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Wohnungsanpassung, Bayern veranstaltet die Seniorenakademie Bayern zweistufige Fortbildungsfolgen für ehrenamtliche Wohnraumberater in Nord- und Südbayern.

 

Weitere Seminare und nähere Infos über das Angebot und Anmeldung unter

Seniorenakademie Bayern

Seniorenakademie Bayern

pme Akademie gGmbH

Theresienhöhe 13a

80339 München

info@seniorenakademie.bayern

089-544 794 -28

 


Online Fortbildungen für Ehrenamtliche

Online-Seminare sind eine hervorragende Möglichkeit, sich schnell und bequem Wissen anzueigenen. Auch im Bereich des Ehrenamts gibt es interessante Angebote und Anbieter hierfür.

 

Digitale Nachbarschaft

Das Projekt "Digitale Nachbarschaft" bietet kostenfrei Selbstlernkurse, Lesekurse und Online Seminare für Ehrenamtliche zum Schwerpunktthema Sicherheit im Internet an: www.digitale-nachbarschaft.de/workshops-termine

 

LBE (Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement)

Tolles Angebot an kostenfreien Online-Kursen, v.a. für Vereine:

www.lbe.bayern.de/service/fortbildung/suche/index.php

 

Seniorenakademie Bayern

Das kostenlose Online-Seminarangebot der Seniorenakademie Bayern finden Sie hier:

www.seniorenakademie.bayern/seminare

 

Stiftung Bürgermut

Die gemeinnützige Stiftung Bürgermut bietet regelmäßige Online-Seminare für Ehrenamtliche und gemeinnützige Organisationen. Viele sind auch aufgezeichnet und jederzeit einsehbar:

opentransfer.de/category/news/