www.nuernberger-land.de

Berufskraftfahrerqualifikation

BerufskraftfahrerInnen der C- und D-Klassen sind grundsätzlich dazu verpflichtet,

- bei Fahrten im Personenverkehr zu gewerblichen Zwecken seit dem 10.09.2008 und

- bei Fahrten im Güterverkehr zu gewerblichen Zwecken seit dem 10.09.2009

einen Nachweis einer „Grundqualifikation“ bzw. einer „beschleunigten Grundqualifikation“ mitzuführen. Anschließend muss im Abstand von 5 Jahren eine Weiterbildung nachgewiesen werden.

 

„Nähere Informationen hierzu finden Sie unter BMVI - Änderungen im Berufskraftfahrerqualifikationsrecht und auf der Internetseite des Bundesamtes für Güterverkehr unter www.bag.bund.de unter der Rubrik „Fragen und Antworten.

gedruckt am  07.12.2021
Druckversion schließen