28.07.2021
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Sozialmedizinische Aufgaben

  • Medizinische, pflegerische und hygienische Überwachung von Pflege- und Behinderteneinrichtungen
  • Mitwirkung bei der fachlichen Weiterentwicklung der Einrichtungen

Kinder- und Jugendärztlicher Dienst

Schuleingangsuntersuchung für 2021/2022 im eingeschränkten Umfang

Aufgrund der coronabedingten epidemiologischen Lage kann die Schuleingangsuntersuchung vom Gesundheitsamt Nürnberger Land für das kommende Schuljahr 2021/2022 nur im eingeschränkten Umfang durchgeführt werden.

 

Jedes einzuschulende Kind benötigt die Vorsorgeuntersuchung U 9. Hierbei sollte/n auch der Impfstatus erfasst und fehlende Impfungen ergänzt werden.

Falls ihr Kind noch nicht an der in Bayern gesetzlich vorgesehenen U 9 Untersuchung teilgenommen haben sollte, bitten wir Sie, diese sobald als möglich bei Ihrer/m Kinderärztin/-arzt oder Hausärztin/-arzt nachzuholen

 

Bitte beachten Sie, dass die Untersuchungszeiträume ab der U6 (U6, U7, U7a, U8 und U9) derzeit aufgehoben wurden: Kinder können die Früherkennungsuntersuchung auch dann noch kostenfrei wahrnehmen, wenn die vorgegebenen Untersuchungszeiträume und Toleranzzeiten (U 9: regulär zwischen dem 60. und 64. Lebensmonat) überschritten sind.

 

Die Vorsorgeuntersuchung U 9 aus dem gelben Untersuchungs-Heft sowie die Impfungen im Impfbuch müssen dem Gesundheitsamt per E-Mail (Scan) bzw. postalisch (Kopie) zugesandt werden.

 

Die Eltern erhalten vom Gesundheitsamt eine Dokumentation über den Masernimpfschutz sowie eine Bestätigung über die Teilnahme an der Schuleingangsuntersuchung zur Vorlage bei der Schule.

 

Über den genauen Ablauf der eingeschränkten Schuleingangsuntersuchung erhalten die Eltern der schulpflichtig werdenden Kinder ab 09.03.2021 ein Informationsschreiben.

 

Ihr Schulgesundheitsteam

 

Kindergärten und Schulen:

Schuleingangsuntersuchung im Gesundheitsamt und Kindergarten

Schulärztliche Beratung und Attest-Ausstellung

Individualhilfen und Individualprävention für Kinder und Jugendliche:

  • Individuelle Vermittlung von gesundheitsfördernden Maßnahmen für Kinder und Jugendliche und deren Erziehungsberechtigten
  • Vermittlung von Hilfen für geistig, seelisch, körperlich Behinderte und von Behinderung Bedrohte

Impfvorsorge

Impfberatung

Öffentliche Impfungen für Kinder und Jugendliche in den Schulen

Gremienarbeit:

  • Arbeitskreis Kinder- und Jugendärztlicher Dienst (Mittelfranken)
  • Geschäftsführung im Arbeitskreis Schule und Psychiatrie
  • Arbeitskreis Netzwerk Kinderschutz
  • Arbeitskreis gegen häusliche Gewalt und sexuellen Missbrauch

Kontakt

Landratsamt Nürnberger Land

-Gesundheitsamt-

Waldluststraße 3

91207 Lauf a. d. Pegnitz

 

Telefax 09123 / 950 - 8024

 

Sachgebietsleiterin Zimmer Telefon E-Mail
Frau Dr. Hildebrandt G 120 0 91 23 - 950 - 6550 E-Mail
Sachbearbeiterinnen Zimmer Telefon E-Mail
Frau Lassahn G 111 0 91 23 - 950 - 6559 E-Mail
Frau Meyer G 108 0 91 23 - 950 - 6547 E-Mail
Frau Gaier G 112 0 91 23 - 950 - 6561 E-Mail
Frau Rösch G 113 0 91 23 - 950 - 6545 E-Mail
Frau Wirth G 113 0 91 23 - 950 - 6544 E-Mail
Frau Binker G 19 0 91 23 - 950 - 6546 E-Mail