29.01.2022
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Registrierung/ Anmeldung für einen Impftermin

Impfungen im Impfzentrum in Röthenbach und in den Außenstellen Altdorf und Hersbruck sind aktuell auch ohne vorherige Terminbuchung möglich. Bitte registrieren Sie sich vor einer Impfung dennoch online, da dies die Organisation vor Ort erheblich erleichtert. Die Anmeldung erfolgt online unter https://impfzentren.bayern/.

 

Dies läuft so ab:

• Man braucht eine funktionierende Mailadresse und eine funktionierende Handynummer, um Mails bzw. SMS zu empfangen

• Man muss ein Konto eröffnen bzw. sich neu registrieren – da viele Accounts gelöscht wurden, ist dies nötig -, indem man die Mailadresse einträgt und sich ein Passwort ausdenkt.

• Dann erhält man auf die angegebene Mailadresse eine Mail mit einem Verifizierungslink, den man anklicken muss. Dieser Link verfällt binnen 24 Stunden!

• Nun öffnet sich automatisch eine Seite, in die man in mehreren Schritten Informationen eintragen muss (Name, Geburtsdatum, Kontaktdaten, etc.) und dann erst den Regierungsbezirk und dann das Impfzentrum auswählen kann, in dem man geimpft werden möchte.

• Auf der Seite, auf der alle eingegebenen Informationen zusammengefasst sind, steht oben rechts das Feld „Termin auswählen“. Klickt man darauf, schickt das System eine SMS an die eingegebene Handynummer. Den darin enthaltenen Code muss man in das dafür vorgesehene Feld, das sich automatisch öffnet, eintippen.

• Dann öffnet sich ein Feld, in dem man einen Standort wählen kann - das Impfzentrum in Röthenbach, die Außenstelle in Altdorf oder die in Hersbruck. Man kann auch "Egal" auswählen. Nun klickt man auf "Nächstmöglichen Termin anzeigen". Das System zeigt dann alle noch freien Termine. Man gibt noch an, wie man an den Termin erinnert werden möchte, per SMS oder Mail, und kann dann buchen.

 

Standort Altdorf oder Hersbruck wählen:

Die Außenstellen in Altdorf und Hersbruck finden sich NICHT auf der Seite, wo Sie den Regierungsbezirk auswählen können, sondern erst später im Anmeldeprozess.

Wählen Sie zuerst das Impfzentrum Röthenbach aus. Dieses wird Ihnen angezeigt, wenn Sie auf "Impfzentrum wählen" den Regierungsbezirk Mittelfranken angeben, und steht dort mit den Impfzentren aus Nürnberg, Fürth, Ansbach, Erlangen etc. Gehen Sie dann zurück auf die Seite mit Ihren Daten und Ihren Impfdaten und klicken Sie auf "Termin wählen". Hier können Sie dann zwischen den Standorten Röthenbach, Altdorf und Hersbruck wählen oder auch unabhängig vom Standort den nächstmöglichen Termin buchen.

 

Es ist möglich, über einen Account mehrere Personen anzumelden, also können Sie auch Verwandte und Bekannte bei der Terminbuchung unterstützen.

 

Wenn Sie bei der Registrierung Hilfe brauchen oder Probleme auftreten, können Sie sich an die Hotline der Malteser wenden (Kosten je nach Anbieter wie bei einem normalen Festnetzanruf). Diese erreichen Sie unter 0221 98229703.

 

Es müssen immer bestimmte Abstände zur vorangegangenen Impfung eingehalten werden. Dies sind:

 

1. Impfung mit Johnson & Johnson: Impfung mit Moderna (für Ü30-Jährige) oder Biontech nach 4 Wochen

1. Impfung mit Biontech: 3 - 6 Wochen Abstand bis zur zweiten Impfung mit Biontech

2. Impfung mit Biontech: 3 Monate bis zur dritten Impfung mit Biontech oder Moderna

1. Impfung mit AstraZeneca: 9 - 12 Wochen bis zur zweiten Impfung mit AstraZeneca (homologes Impfschema) oder 4 Wochen bis zu einer Impfung mit einem mRNA-Impfstoff, also Biontech oder Moderna (heterologes Impfschema). Aktuell wird fast ausschließlich nach dem heterologen Impfschema geimpft.

2. Impfung mit Astra Zeneca: dritte Impfung mit mRNA-Impfstoff nach 3 Monaten

1. Impfung mit Moderna: 4 - 6 Wochen Abstand bis zur zweiten Impfung mit Moderna oder, bei Unter-30-Jährigen, mit Biontech

2. Impfung mit Moderna: 3 Monate bis zur dritten Impfung mit Moderna oder, bei Unter-30-Jährigen, mit Biontech

 

Eine Dritt- oder Booster-Impfung ist frühestens drei Monate nach der zweiten Impfung möglich. Beispiel: 2. Impfung am 5. Juli = 3. Impfung frühestens am 5. Oktober. Jede*r muss bei der Terminbuchung selbst auf die korrekte Einhaltung dieses zeitlichen Abstandes achten und ihn durch Vorlage der Impfnachweise der letzten Impfung belegen. Personen, die vor Ablauf dieser Zeiten zur Drittimpfung erscheinen, können leider nicht geimpft werden.

 

Wenn Sie sich allgemein informieren möchten, nutzen Sie dafür bitte diese Nummern oder informieren Sie sich hier.