15.12.2019
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Unsere aktuellen Angebote 2020

Termin Zeit Thema Referent Zielgruppe Ort Kosten
Do 23.01. 2020 16-19 Uhr Workshop Digitale Nachbarschaft: Dein Verein tauscht sich aus: Engagiert und sicher online zusammenarbeiten Digitale Nachbarschaft, Berlin Haupt- und ehrenamtlich Interessierte Lauf, Landratsamt 0 €
Mi 05.02.2020 *Keine Anmeldung erforderlich!* 19 Uhr Lesung: "Zu jung für alt - Vom Aufbruch in die Freiheit nach dem Berufsleben" Autor Dieter Bednarz Interessierte Unruheständler*innen Lauf, Stadtbücherei, Turnstr. 11 6 € Vorverkauf Bücherei, 9 € Abendkasse
Mo 10.02.2020 16-19 Uhr Seminar: Satzungsformulierungen für Vereinsvorstände Richard Didyk, Rechtsanwalt Vereinsvorstände Lauf, Landratsamt 10 €
Fr 03.04.2020 9-16 Uhr Verein mit Zukunft! Engagierte Mitglieder, moderne Vereinsführung, funktionierende Strukturen Karl Bosch, Vereinsberater Ehrenamtliche Vereinsvorstände Lauf 20 €
Mi 13.05.2020 9:30 - 16:30 Uhr Effiziente Öffentlichkeitsarbeit von Seniorenvertretungen Seniorenakademie Bayern Ehrenamtliche Seniorenvertretungen, aber auch andere interessierte Ehrenamtliche Lauf, Landratsamt 0€
Mo 12.10. 2020 16-19 Uhr Workshop Digitale Nachbarschaft: Dein Verein und das Geld: Engagiert und sicher online Spenden sammeln und fundraisen Referent*in folgt, Digitale Nachbarschaft, Berlin Haupt- und ehrenamtlich Interessierte Lauf, Landratsamt 0 €
Do 12.11. 2020 16-19 Uhr Workshop Digitale Nachbarschaft: Soziale Netzwerke: Kennenlernen, nutzen und souverän kommunizieren Referent*in folgt, Digitale Nachbarschaft, Berlin Haupt- und ehrenamtlich Interessierte Lauf, Landratsamt 0 €


Bitte melden Sie sich an!

Anmeldung

Eine Anmeldung ist für alle Veranstaltungen notwendig und ab sofort möglich, per E-Mail, Fax oder Telefon unter Angabe Ihres Namens, Ihres Vereins/Organisation sowie ggfls. Ihrer Funktion.

E-Mail: E-Mail, Tel 09123-950 6700 oder 09123-950 6702 oder Fax 09123-950 7700.

Die Seminare sind ausschließlich für dem Gemeinwohl dienende Organisationen im Nürnberger Land gedacht.


Workshops Digitale Nachbarschaft

Wir sind Treff der Digitalen Nachbarschaft und erhalten damit die Möglichkeit, ehrenamtlich Engagierten drei Workshops pro Jahr zu Themen der Digitalisierung anbieten zu können.

Hierfür kommt ein Referent/eine Referentin zu uns in den Landkreis. Die Workshops sind praxisorientiert und kurzweilig. Zudem erhalten alle Teilnehmenden fundiertes Material.

 

Die Materialien sind auch online herunterzuladen. Auch Webinare und Lernvideos gehören zum Angebot der Digitalen Nachbarschaft, alles ist hier zu finden: www.digitale-nachbarschaft.de


Lesung mit Dieter Bednarz: Zu jung für alt!

Was tun, wenn das Berufsleben endet, man sich aber viel zu jung fühlt, um zum alten Eisen zu gehören? Dieter Bednarz, über 30 Jahre SPIEGEL-Redakteur, kommt schwer ins Grübeln, als seine Firma den Vorruhestand propagiert. Aber er wäre nicht der erfolgreiche Journalist und Bestseller-Autor, wenn er mit dieser Situation nicht höchst produktiv und unterhaltsam umgehen würde. Mit viel Humor und Neugier, angetrieben von den Spötteleien seiner drei jungen Töchter und seiner zehn Jahre jüngeren Frau, begibt er sich auf die Suche nach Menschen, die wie er überzeugt sind: Da geht noch was!

Auf seiner deutschlandweiten Recherchereise trifft Dieter Bednarz Experten für Vorruhestand und Rente, aber auch für Vielfalt am Arbeitsmarkt; er befragt Coachs, Psychotherapeuten und Altersforscher. Er schaut hinter die Kulissen eines Ü-70-Chors auf St. Pauli, schnuppert Theaterluft in einem Senioren-Kabarett, besucht aber auch Kumpels auf der letzten Zeche des Ruhrgebiets, für die vorzeitig Schicht im Schacht ist. Und er besucht in dessen neuem Leben Phillip Lahm, den Kapitän der Fußballweltmeister 2014, der ihm entscheidende Tipps gibt und ihn ermutigt, noch mal ein ganz neues Spiel zu eröffnen.

Ob Hobby, Ehrenamt oder zweite Karriere: Möglichkeiten gibt es viele für die jüngste Ruhestandsgeneration, die ihrem Leben einen neuen Drive geben will. Leidenschaft und Ausdauer, Flexibilität und Selbsterkenntnis sind gute Gefährten auf diesem Weg, wie Dieter Bednarz an Leib und Seele erfährt. Neugier und Gelassenheit helfen, den roten Faden des eigenen Lebens zu finden – und aufzugreifen.

 


Seminar: Satzungsformulierungen für Vereinsvorstände

In diesem Seminar erarbeitet der Referent konkrete Satzungsformulierungen für die anwesenden VereinsvertreterInnen. Hierzu ist es notwendig, dass alle Teilnehmenden ihre Vereinssatzungen zwei Wochen vor dem Seminar beim WinWin Freiwilligenzentrum einreichen. Herr Didyk wird die Satzungen vorher sichten und dann im Lauf des Seminars für alle klären, welche Formulierungen sinnvoll sind.

 

Das Seminar richtet sich an geschäftsführende Vereinsvorstände, deren Verein im Landkreis Nürnberger Land eingetragen ist.

Es kann nur eine Person pro Verein teilnehmen.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 begrenzt.

 

Unser Referent Richard Dydik ist der freiberuflicher Rechtsanwalt in München. Er hat sich unter anderem auf Vereinsrecht spezialisiert. Dydik ist außerdem Dozent im Bereich Erwachsenenbildung und hat zahlreiche Artikel zum Thema Vereinsrecht veröffentlicht. Er gibt den Teilnehmenden nicht nur seine umfangreiche Erfahrung aus dem Vereinswesen weiter sondern versteht das Recht nicht als Einschränkung, sondern als Lösungsansatz für Problemfälle.


Verein mit Zukunft! Engagierte Mitglieder, moderne Vereinsführung, funktionierende Strukturen

Jeder Mensch hat seine eigenen Motive, die ihn zum Handeln, zum Mitmachen bewegen. Ganz besonders auch in seinem Verein. Sie erfahren, wer was braucht und sucht im Verein, um motiviert und engagiert bei der Gestaltung des Vereinslebens mitzumachen.

Es werden Methoden zur optimalen Strukturierung des Vereins und seiner Zukunftssicherung aufgezeigt. Darüber hinaus bietet das Seminar praktische Anleitungen, Tipps und Anregungen zur souveränen Führung eines Vereins, zur Früherkennung von Konfliktpotential und zur effektiven Lösung von Problemstellungen.

Dieser Workshop/das Seminar bietet Vereinsvertretern*innen die Möglichkeit, sich zukunftsgerecht aufzustellen und somit weiterhin einen wichtigen Beitrag für unser kulturelles und gesellschaftliches Leben zu leisten.

 

Die Inhalte:

Mitglieder finden und dauerhaft halten

Engagierte und Motivierte Mitglieder – Sinnstiftung und Freude

Mitglieder für die Mitarbeit im Vorstand begeistern

Neue Strukturen im Verein

Vereinsführung – Vereinsmanagement

 

Referent:

Karl Bosch, Vereinsberater, zertifizierten Coach und Mediator, selbst langjähriger Vereinsvorstand


Rechtsberatung für Vereine

Die Landesarbeitsgemeinschaf der Freiwilligenagenturen in Bayern (lagfa Bayern e.V.) bietet Vereinen und ehrenamtlichen, gemeinnützig tätigen Initiativen eine kostenfreie Rechtsberatung am Telefon:

 

Treten Sie bitte hierzu mit uns in Kontakt.

Wir leiten Ihre Fragen mit Angabe Ihrer Erreichbarkeit an die lagfa weiter und der jeweilige Fachanwalt/-anwältin ruft Sie an. Es kann eine Erstberatung von ca. 30 Minuten durchgeführt werden. Darüber hinaus gehende Beratungskosten müssen dann selbst getragen werden.

 

Angebotene Rechtsgebiete sind:

Vereinsrecht

Gemeinnützigkeitsrecht

Vertragsrecht

Arbeitsrechte

Urheberrecht

Wettbewerbsrecht

Markenrecht


Angebote der Seniorenakademie Bayern

Durch die Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration wurden neben den Angeboten für Seniorenvertretungen, der Weiterbildung zu seniorTrainerin und zur ehrenamtlichen Wohnraumberatung zusätzlich Rahmenbedingungen geschaffen, um die Angebotsvielfalt für engagierte ältere Menschen in Bayern zu erweitern.

In ihr werden bürgerschaftlich engagierte ältere Menschen umfänglich fortgebildet und begleitet.

Angebote:

Grundlagenseminare zu Aufbau und Wirken von Seniorenvertretungen und Seniorenbeiräte angeboten.

 

In Kooperation mit EFI Bayern e.V. werden von der Seniorenakademie Bayern drei zweistufige Fortbildungsreihen zur seniorTrainerin für bürgerschaftlich engagierte Senioren in Süd- und Nordbayern angeboten.

 

In Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Wohnungsanpassung, Bayern veranstaltet die Seniorenakademie Bayern zweistufige Fortbildungsfolgen für ehrenamtliche Wohnraumberater in Nord- und Südbayern.

 

Weitere Seminare und nähere Infos über das Angebot und Anmeldung unter

Seniorenakademie Bayern

Seniorenakademie Bayern

pme Akademie gGmbH

Theresienhöhe 13a

80339 München

info@seniorenakademie.bayern

089-544 794 -28

 


Weitere online Fortbildungen für Ehrenamtliche

Online-Seminare und Webinare sind eine hervorragende Möglichkeit, sich schnell und bequem Wissen anzueigenen. Auch im Bereich des Ehrenamts gibt es interessante Angebote hierfür.

 

Das Projekt "Digitale Nachbarschaft" bietet Selbstlernkurse, Lesekurse und Webinare für Ehrenamtliche zum Schwerpunktthema Sicherheit im Internet an: www.digitale-nachbarschaft.de

 

Die Initiative Power2help aus Österreich bietet internetbasierte Lernmodule für Ehrenamtliche an, die kostenfrei genutzt werden dürfen. Die Themen sind z.B. Motivation und Führung in der Freiwilligen-Arbeit, Organisationsformen und Finanzierung freiwilligen Engagements, Umgang mit Radio, TV und Printmedien und Burnout-Prävention:

www.power2help.at