24.01.2020
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Deutscher Integrationspreis

Ihre Initiative setzt sich dafür ein, Menschen mit Migrationshintergrund für ein ehrenamtliches Engagement zu begeistern und so die integrative Kraft des Ehrenamts noch stärker zu entfalten? Oder Sie kennen jemanden, der sich um die Einbeziehung von Migrantinnen und Migranten für ein Ehrenamt in Bayern außerordentlich verdient gemacht hat? Dann bewerben Sie sich unbedingt für den Bayerischen Integrationspreis. Bis 31.01.2020.

Den Ausschreibungstext und das Bewerbungsformular finden Sie hier:

integrationsbeauftragte.bayern.de/integrationspreis/integrationspreis-2020/

 

 

Preise der Bayerischen Landesstiftung

Die Bayerische Landesstiftung vergibt verschiedene Preise für hervorragende Leistungen unter anderem auf sozialem und kulturellen Gebiet oder dem Umweltschutz. In der Regel werden Organisationen oder Gruppen ausgezeichnet; Einzelpersonen kommen nur ausnahmsweise in ganz besonders herausragenden Fällen für eine Preisverleihung in Frage. Der erforderliche enge Bezug zu Bayern kann entweder durch die inhaltlichen oder räumlichen Beziehungen oder erbrachten Leistungen zu Bayern oder durch die Person des Auszuzeichnenden hergestellt werden. Vorschläge kann man direkt an die Bayerische Landesstiftung richten, bis zum 31.März 2020. Weitere Informationen können der angehängten Datei entnommen werden.

 

Förderungen der „Stiftung Mitarbeit“

Ressourcen sowie an neue Initiativen und junge Vereine, die in den Bereichen Soziales, Politik, Kultur, Umwelt und Bildung jenseits von Schule tätig sind. Wesentlich dabei ist, dass beispielhaft aufgezeigt wird, wie Zusammenschlüsse von Menschen das Leben in unserer Gesellschaft mitbestimmen und mitgestalten können. Mit der Starthilfeförderung will die Stiftung Mitarbeit Bürger*innen ermutigen, sich an Gemeinschaftsaufgaben aktiv zu beteiligen und demokratische Mitverantwortung zu übernehmen. Anträge können ganzjährig formlos eingereicht werden. www.mitarbeit.de/foerderung_projekte/starthilfefoerderung/foerderrichtlinien/

 

Versicherungskammer Bayern: Preis 2020

„Mit dem Ehrenamtspreis werden in diesem Mal herausragende Netzwerker ausgezeichnet, die beispielhaft mit anderen gemeinsam denken, planen und umsetzen. Kategorien sind: „WIR GESTALTEN!“, 5.000 Euro, für gemeinschaftliche und gleichberechtigte Lösungsfindung eines oder mehrerer Themenfelder aus dem Bereich des Bürgerschaftlichen Engagements, „WIR STARTEN DURCH!“, Konzeptidee verschiedener Akteure, um eine vorhandene Herausforderung im Bereich des Bürgerschaftlichen Engagements anzugehen und nachhaltig zu bewältigen. Einsendeschluss ist der 16. März 2020. Infos: www.versicherungskammer-stiftung.de/anmeldungen/ehrenamtspreis_2020.html

 

Über die N-ERGIE Crowd Geld für junge Menschen sammeln

Die N-ERGIE Aktiengesellschaft stellt insgesamt 40.000 Euro für die großen und kleinen Wünsche gemeinnütziger Organisationen zur Verfügung: 30.000 Euro als Spendenunterstützung und 10.000 Euro als Jury-Preis: Dieses Mal läuft die Spendenaktion erstmals über die neue Crowdfunding-Plattform N-ERGIE Crowd und ist dadurch digital, einfach und transparent: Ehrenamtliche, Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Organisationen in Nürnberg und der Region, die sich für Kinder und Jugendliche einsetzen, können ihr Projekt von Anfang Dezember 2019 bis Mitte Februar 2020 einstellen unter www.n-ergie-crowd.de/junge-menschen

 

Leader: Projektgelder bis 2.000 für Kleinprojekte im Nürnberger Land

Zur Unterstützung von Kleinprojekten aus dem Bereich „Bürgerengagement“ können auch 2019 Mittel im Rahmen des EU-Förderprogramms LEADER bei der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Nürnberger Land beantragt werden. Die notwendigen Formulare und Regelungen sowie Ansprechpartner gibt es unter

LAG Nürnberger-Land.de .

 

Gefördert werden lokale Projekte, zum Beispiel von Vereinen, gemeinnützigen Einrichtungen, Schulen oder Jugendgruppen, die zur Stärkung des Ehrenamtes im Landkreis beitragen. Die maximale Förderung einer Einzelmaßnahme beträgt 2.000 Euro.

 

Ehrenwert Preis der UniVersa Versicherung, der Stadt Nürnberg und der Nürnberger Nachrichten

Dieser monatlich vergebene Preis wird in den Nürnberger Nachrichten veröffentlicht. Auch das Nürnberger Land kann sich an der Ausschreibung beteiligen, Bewerbungen von uns sind ausdrücklich erwünscht!!!!

Monatlich wird ein Kandidat/eine Organisation mit 1000 € prämiert. Bewerben kann sich jeder mit jeglicher Form des freiwilligen/ bürgerschaftlichen

Engagements - egal ob man sich selber vorschlägt oder man von jemanden Dritten vorgeschlagen wird.

Mehr dazu unter www.universa.de/ueber-uns/unternehmen/gesellschaftliche-verantwortung/gemeinwesen/aktion-ehrenwert/aktion-ehrenwert.htm