08.07.2020
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Das Radverkehrskonzept für das Nürnberger Land

In aller Munde - aber noch nicht in allen Köpfen, noch nicht unter allen Fußsohlen:

Das Fahrrad als Alltags-Fortbewegungsmittel braucht mehr Rückenwind, den es aus einer einladenden Infrastruktur und Kommunikation, hilfreichem Service und Information sehr gut erhalten kann. Im Hinblick darauf hat der Landkreis Nürnberger Land nun ein Radverkehrskonzept beschlossen, das unter dem Motto „von 8 bis 80“ steht, was nichts anderes bedeutet, als dass alle Menschen als potentielle Radfahrende gesehen werden.

 

Entsprechend hat das beauftragte Institut nicht nur einen Netzplan entwickelt, der den gesamten Landkreis mit den gegebenen Mobilitätsachsen berücksichtigt, sondern ein umfassendes, mehrere Perspektiven abbildendes Konzept vorgelegt. Die Themen Sicherheit, Wegweisung, Schnittstellen zum ÖPNV, Abstellanlagen, Gestaltungsstandards bis hin zu Service- und Raststationen sind darin beleuchtet.

 

Das Werk stellt die breite, zielführende Basis für eine gewinnbringende Radverkehrsförderung im Nürnberger Land dar.

Wir stellen Ihnen das Konzept als Download zur Verfügung:

Bei Anregungen und Fragen zum Radverkehrskonzept können Sie sich gerne an mich wenden.