www.nuernberger-land.de

Was ist LEADER?

LEADER ist die Abkürzung des französischen "Liaison entre actions de développement de l'économie rurale" und wird übersetzt mit "Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung des ländlichen Raums".

LEADER ist ein Förderprogramm der EU, mit dem seit 1991 innovative Projekte im ländlichen Raum gefördert werden. So kann das Potential einer Region viel besser genutzt werden und erheblich zur Entwicklung der Region beitragen.

LEADER ist ein methodischer Ansatz der Regionalentwicklung, der es Menschen vor Ort ermöglicht, regionale Prozesse mitzugestalten. So kann das Potential einer Region besser für deren Entwicklung genutzt werden.

Kernelemente des LEADER-Ansatzes

In einem kurzen Film der DVS (Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume) wird einfach und verständlich erklärt, was LEADER ist und wie die Regionalentwicklungsmethode in ihren Grundzügen funktioniert.

 

 

gedruckt am  19.09.2019
Druckversion schließen