07.04.2020
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

01/27/20

Fortbildung zum Pflegelotsen: dreitägiger Kurs startet Ende April

NÜRNBERGER LAND (lra) – Ein Pflegefall im Angehörigenkreis ändert das Leben und kann sich auch auf das berufliche Beschäftigungsverhältnis auswirken. Innerbetriebliche Pflegelotsen können Arbeitnehmer wie Arbeitgeber unterstützen, diese schwierige Situation zur beidseitigen Zufriedenheit zu lösen. An drei Tagen in April und Mai findet am LRA eine Ausbildung statt.

 

Wenn Angehörige plötzlich pflegebedürftig werden, ändert sich das Leben. Jede/r dritte Deutsche hat heute einen Pflegefall im persönlichen Umfeld. Immer mehr Beschäftigte stehen vor den Fragen, welche Schritte zu tun sind und wie sie ihre Arbeit mit der Betreuung ihrer pflegebedürftigen Angehörigen vereinbaren können. Arbeitgeber müssen sich darauf einstellen, dass Beschäftigte aufgrund von Pflegeaufgaben unter Druck stehen, Arbeitszeiten reduzieren und die gesetzlichen Auszeiten in Anspruch nehmen.

 

Pflegelotsen sind Mitarbeitende, die speziell geschult wurden, um ihren Kolleginnen und Kollegen im Falle eines Falles dabei zu helfen, schnell Lösungen für ihre persönlichen Fragen und Problematiken zu finden. Durch das Fachwissen direkt im Betrieb lässt sich das Dilemma, in das diese schwierige Situation sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer bringt, leichter zur beidseitigen Zufriedenheit regeln.

 

Die Ausbildung dauert drei Tage und findet am 22. April und 29. April von 10 bis 15 Uhr sowie am 6. Mai 10 bis 13 Uhr im Landratsamt Nürnberger Land, Waldluststraße 1, Lauf an der Pegnitz, im Besprechungszimmer 1 statt. Das Angebot richtet sich an Personalverantwortliche und andere interessierte Beschäftigte im Unternehmen. Die Kursgebühr von 320 Euro enthält neben Arbeitsmaterial eine Pflegemappe mit umfangreichem Informationsmaterial sowie Getränke und einen kleinen Imbiss. Interessierte müssen sich bis zum 1. April unter da.rummelsberger-diakonie.de/seminare-co/ zum Kurs anmelden. Organisatoren sind das Bündnis für Familie im Nürnberger Land und die Diakonische Akademie Rummelsberg. Für Fragen steht Annette Zimmermann vom Bündnis für Familie/ Kreisentwicklung unter 09123 950 6057 zur Verfügung.