04.07.2020
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Sobald es konkrete Informationen zu STADTRADELN im Nürnberger Land gibt, werden sie hier veröffentlicht.

 

Bis dahin gilt, wie immer, aber auch und gerade in der jetzigen Situation: Das Fahrrad ist das sinnvollste Verkehrsmittel für die verbleibenden, unvermeidlichen Wege!

 

Zur Arbeit oder zum Einkauf radeln bietet dreifachen Schutz und Sicherheit als Alternative zum ÖPNV, in dem der Radelnde das Abstandhalten automatisch befolgt, es dabei keine gemeinschaftlich genutzten Oberflächen gibt, und Lunge und Kreislauf durch die gleichmäßige Bewegung an der frischen Luft gestärkt werden.

 

In diesem Sinne: Bleiben Sie im Sattel und vor allem gesund!

Wenn Sie rechtzeitig Informationen über die Aktion STADTRADELN vom Landratsamt erhalten wollen, schicken Sie formlos eine Mail an stadtradeln@nuernberger-land.de.

Dadurch geben Sie uns Ihr Einverständnis, dass wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in diesem Zusammenhang speichern dürfen.


SCHULRADELN in Bayern

Bei dem Wettbewerb Schulradeln werden die fahrradaktivsten Teams und Schulen in Bayern gesucht:

Gemeinsam sollen im Aktionszeitraum von jeweils 21 zusammenhängenden Tagen möglichst viele Kilometer erradelt werden.

 

Ziel des Wettbewerbs ist es, eine gesunde Abwechslung zum meist bewegungsarmen Schulalltag herzustellen und Schüler*innen fit für das Radeln im Alltag zu machen.

 

Zusätzlich leisten alle Teilnehmende einen Beitrag zum Klimaschutz, indem alltägliche Wege, wie der Weg zur Schule, anstatt mit dem Auto, mit dem Rad zurückgelegt werden.

 

Wie kann ich mitmachen?

2020 können sich Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte am Schulradeln beteiligen.

Der Wettbewerb wird zeitgleich zum dreiwöchigen Zeitraum des STADTRADELN durchgeführt: 19.09. - 09.10.2020

 

Wähle deine Kommune aus und trete einem bereits angemeldeten Schulradeln-Team bei. Oder gewinne deine Mitschüler*innen zum Mitradeln und gründe mit ihnen ein neues Team deiner Schule.

 

Wie funktioniert das Kilometersammeln?

Die erradelten Kilometer werden im Login-Bereich beim STADTRADELN oder über die STADTRADELN-App eingetragen.

 

Dafür registriert sich jede/r Schüler*in entweder einzeln im bereits angelegten Schulradeln-Team (bitte bei Registrierungsschritt 2 aus Liste auswählen) und trägt die geradelten Kilometer im Login-Bereich ein. Oder der Team-Captain (z. B. Klassensprecher*in oder Lehrkraft) sammelt die geradelten Kilometer der Teammitglieder und übernimmt alle Eintragungen für das gesamte Team. Hierfür werden von den Kommunen km-Erfassungsbögen zur Verfügung gestellt.

 

 

Falls noch kein Team angelegt wurde, bitte bei Schritt 2 der Registrierung "Neues Team gründen" auswählen. Nachdem ein Haken bei Schulradeln gesetzt wurde, kann die entsprechende Schule aus der Liste ausgewählt werden.

 

Die Ermittlung der gefahrenen Kilometer kann von den Teilnehmenden entweder über einen Kilometerzähler am Fahrrad, über die STADTRADELN-App oder über Routenplaner ermittelt werden.

 

Wie häufig und wie genau die Kilometer eingetragen werden, entscheidet jedes Team oder Mitglied selbst. Es kann jede Fahrt einzeln, die gesammelten Kilometer eines Tages oder mindestens am Ende einer jeden Schulradeln-Woche eine Gesamtsumme eingetragen werden.

BITTE BEACHTEN: Bei Teilnehmenden aus den beiden Vorjahren sind die bisherigen Benutzerangaben noch gültig, d. h. eine erneute Registrierung ist nicht notwendig. Sie müssen sich lediglich beim ersten Einloggen einer Kommune und einem Team zuordnen bzw. ein eigenes Team neu gründen und können ihre Kilometerleistungen aus den Vorjahren noch einsehen.