06.04.2020
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Liebe Besucher(innen),

Logo der Kreisbildstelle
Logo der Kreisbildstelle

 

wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage und freuen uns, wenn Sie von unserem Medienangebot reichlich Gebrauch machen.

Ein Besuch in der Bildstelle lohnt sich immer. Hier können Sie sämtliche Medien anschauen, testen und - falls sie nicht reserviert sind - gleich mitnehmen.

Egal ob Sie per E-Mail, Telefon oder Fax reservieren oder persönlich zu uns kommen, wir versuchen immer, Sie bestmöglich zufrieden zu stellen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Harald Linnert im Namen des Teams

 

 

Liebe Kundinnen und Kunden

 

 

nachdem das Landratsamt eine Schließung für den allgemeinen Parteiverkehr erlassen hat, gilt dies auch für uns. Wenn Sie noch Medien zurückbringen müssen, so können Sie dies über den Postweg tun. Wir verlängern aber die ausgeliehenen Medien automatisch, bis wir wieder geöffnet haben.

Rückgaben über den Postweg bitte an: Kreisbildstelle, Waldluststraße 1, 91205 Lauf a.d. Pegnitz.

 

Auch möchte ich Sie noch einmal auf unsere Online-Medien hinweisen, die Sie über unsere Homepage oder aber über mebis aufrufen können. Über mebis können auch die Schüler von zu Hause aus die Medien sichten und bearbeiten. Viele unserer Medien haben umfangreiches Arbeitsmaterial dabei. So hoffen wir, dass wir Ihnen auch in dieser schwierigen Situation helfen können das Lernen von zu Hause aus abwechslungsreich zu gestalten.

 

Wir hoffen, Sie auch bald wieder in unseren Räumen willkommen heißen zu können.

 

Bleiben Sie gesund.

 

Ihr Team der Kreisbildstelle

 

 

 

 

Neu - Wir haben für Sie Interaktive Arbeitshefte angeschafft -Neu

 

Im Zuge der Corona-Kriese haben wir, um Sie als Lehrer bei der Betreuung der Schüler in Hausarbeit zu unterstützen, einige "Interaktive Arbeitshefte" angeschafft. Diese sind für verschiedene Klassenstufen und Fächer vorhanden. Bisher nur in geringer Anzahl, aber vielleicht ist ja gerade für Ihre Klasse das richtige dabei.

 

Sie finden die "Interaktive Arbeitshefte" in unserem Katalog oder auch auf Mebis. Sollten Sie die Hefte über unsere Homepage aufrufen, bitte ich Sie uns zu kontaktieren, dann können wir Ihnen Schülerzugänge für diese Hefte zukommen lassen.

 

Die Arbeitshefte sind inzwischen auf Mebis verfügbar . So finden Sie die Arbeitshefte auf Mebis

 

Sollten Sie ein bestimmtes Arbeitsheft benötigen, das noch nicht dabei ist, so wenden Sie sich gerne an uns.

 

 

 

 

 

Ein Tipp für Ihre Schülerinnen und Schüler

Diese Info haben wir heute von der Firma megaherzcampus erhalten und geben sie gerne an Sie weiter. Viel Spaß beim Rätseln.

 

Hallo, ich bin's, euer Willi!

Ich weiß, im Moment ist das eine ziiiiiemlich komische Zeit. Keine Schule, zu Hause rumhängen, kaum Leute treffen…

Damit euch dabei nicht zu langweilig wird, habe ich jetzt jeden Tag ein kniffliges Rätsel für euch! Montags bis freitags gibt’s auf dieser Seite hier ab 8 Uhr morgens immer eine neue Knobelaufgabe. Wenn ihr dann am Ende der Woche alle 5 Aufgaben gelöst habt, könnt ihr mir übers Wochenende die 5 Lösungen schicken - ebenfalls über diese Seite.

Montags um 12 Uhr ist Einsendeschluss. Und jetzt das Coolste: Alle richtigen Einsendungen einer Woche nehmen an einer Verlosung teil – denn es gibt was echt Tolles zu gewinnen!

Ach ja, und montags NACH 12 Uhr findet ihr auf dieser Seite auch alle Lösungen für die Aufgaben der Woche davor. Und dann könnt ihr schon wieder mit der nächsten Rätselwoche weitermachen.

Übrigens: Bei der Verlosung dürfen alle zwischen 6 und 17 Jahren mitmachen, die in

Deutschland zur Schule gehen.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Raten, Rätseln, Rumprobieren, Rechnen, Rausfinden und Recherchieren! Und wenn ihr mal nicht weiter wisst, dann lasst euch einfach von euren Eltern helfen! Macht's gut!

 

Hier kommen Sie zu "Willis Rätselseite"

 

 

Knietzsche und das Coronavirus

 

Sie kennen vielleicht den kleinen Philosoph Knietzsche aus der ARD " Aktion Schulstunde".

 

In diesen außergewöhnlichen Zeiten meldet sich das Team der ARD " Aktion Schulstunde" mit einer Sondersendung der Aktion Schulstunde. Seit inzwischen acht Jahren begleitet der kleine Philosoph Knietzsche mit seiner unvergleichlichen Art und Weise die Kinder mit schlauen Gedanken. Aktuell meldet er sich mit einem neuen Video zum Thema Coronavirus:

 

https://www.rbb-online.de/schulstunde/

 

Kinder können derzeit nicht in die Schule gehen, sollen besser Oma und Opa nicht besuchen und haben plötzlich ganz viel gemeinsame Zeit mit ihrer Familie, weil wir alle wegen Corona zuhause bleiben. Was ist das für ein blödes Virus und was macht es mit uns? Worauf kommt es jetzt an und was können wir aus dieser Zeit lernen? Diese Fragen stellt sich der kleine Philosoph Knietzsche. Er findet es wichtig, "dass wir alle Bescheid wissen, wie wir dem Virus einen Tritt in den Hintern verpassen." Dabei ist eines jetzt klar: "Einer für alle, alle für einen!" Passen wir also gut aufeinander auf.

 

Knietzsche, preisgekrönte Figur der Aktion Schulstunde des rbb, philosophiert über große Themen der Zeit - ob über Tod, Toleranz, Respekt oder Glück - und findet seine ihm eigenen Antworten. Auch Corona ist eine Herausforderung. "Jetzt geht es um Rücksicht, Zusammenhalt und Vertrauen" meint Knietzsche und ist zuversichtlich, dass wir jetzt alle etwas für eine schönere Zukunft lernen können

 

 

Tipp des Monats

 

 

 

Ohr - Hören & Gleichgewichtssinn

 

Diese Software bietet einen virtuellen Überblick über die Leistungsfähigkeit des menschlichen Ohrs, der speziell auf die Lehrplaninhalte der Sekundarstufe I abgestimmt ist.

Anhand von bewegbaren 3D-Modellen können Aufbau und Funktion des menschlichen Ohrs von Lehrern demonstriert und von Schülern aktiv nachvollzogen werden: Aufbau des Ohrs, Hören (Hörvorgang, Schnecke, Basilarmembran), räumliches Hören, Gleichgewichtssinn, Aufbau der Schnecke, Aufbau und Funktion der Macula und der Cupula.

Die real3D-Software ist ideal geeignet sowohl für den Einsatz am PC als auch am interaktiven Whiteboard ("digitale Wandtafel"). Mit der Maus am PC oder mit dem Stift (bzw. Finger) am Whiteboard kann man die 3D-Modelle schieben, drehen, kippen und zoomen, - (fast) jeder gewünschte Blickwinkel ist möglich. In einigen Arbeitsbereichen können einzelne Bestandteile des Ohrs farbig markiert und beschriftet werden.

11 auf die real3D-Software abgestimmte, computeranimierte Filme verdeutlichen einzelne Aspekte der Arbeitsbereiche (z.B. Aufbau des Ohrs, Hören, Gleichgewichtssinn). Die Inhalte der real3D-Modelle und der Filme sind stets altersstufen- und lehrplangerecht aufbereitet.

 

Sie können dieses Medium bei uns als DVD oder als Online-Medium ausleihen (67/50318 o. 6958003).

 

 

 

 

 

 

????? Was soll / möchte ich werden ??????

Für alle,

- die noch nicht ganz wissen was wie werden wollen,

- die sich noch mehr über ihren Traumberuf informieren möchten

- die im Unterricht verschiedene Berufe vorstellen möchten

 

habe ich hier einen Link, bei dem Sie viele Berufe kennenlernen können.

Jede Woche strahlt der Bayerische Rundfunk in seiner Sendung " ICH MACHS" ein neues Berufsportrait aus und stellt diesen anschließend als
ca. 15 minütigen Podcast ins Internet. Inzwischen werden so eine große Zahl an ganz unterschiedlichen Berufen vorgestellt. Ganz egal ob "ausgefallene oder alltägliche Berufe" hier können Sie beides finden

 

Podcast der BR-Reihe: "ICH MACHS"

 

 

Aktionen und Projekte zum Mitmachen

 

 

ARD - Aktion Schulstunde 2019: „Zukunft Bildung”

 

Im Rahmen der ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung" (10. bis 16. November) ludt "Aktion Schulstunde" Schulklassen dazu ein, sich im Unterricht mit dem Thema "Zukunft der Bildung" zu beschäftigen.

 

Begleitend zur ARD-Themenreihe gabt es auch in diesem Jahr in der Aktion Schulstunde Arbeitsblätter, Projekt- und Spielideen für den Unterricht. Konzipiert waren sämtliche Unterrichtsmaterialien wieder schwerpunktmäßig für 3. bis 6. Klassen.

Das Material bleibt über die Dauer der Themenwoche hinaus verfügbar - zum Herunterladen, Nachdenken, Informieren und als Anregung für gemeinsame Projekte. Viele der spielerischen Ideen können auch in der Nachmittagsbetreuung eingesetzt werden.

 

Für die "Aktion Schulstunde" wurde die Themenwoche wieder vom kleinen Philosophen Knietzsche präsentiert. Der kleine Philosoph schafft drei Zugänge zu dem komplexen Thema: "Bildung", "Herzensbildung" und "Fortschritt". Knietzsche sagt über Bildung: "Sie lässt dich spannende Gespräche führen und erweitert deinen Horizont von Tag zu Tag ein bisschen mehr. Und das hört niemals auf!"

 

Unterrichtsmaterialien, Audios, Filme und zahlreiche Projektideen sind unter https://www.rbb-online.de/schulstunde-bildung/ abrufbar. Durch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade eignet sich das Material auch für den inklusiven Unterricht.

 

Auch das Material der Themenwochen der letzten Jahre sind weiterhin online. Die Themen waren:

Thema der Aktion Schulstunde 2018: "Gerechtigkeit"

Thema der Aktion Schulstunde 2017: "Woran glaubst Du?"

Thema der Aktion Schulstunde 2016: "Zukunft der Arbeit"

Thema der Aktion Schulstunde 2015: "Heimat"

Thema der Aktion Schulstunde 2014: "Toleranz".

Thema der Aktion Schulstunde 2013: "Zum Glück"

Thema der Aktion Schulstunde 2012: "Was ist das eigentlich Tod"

 

So können Sie mit Ihren Schülern auf dieses Material zurückgreifen.

Sie finden es unter:Aktion Schulstunde