20.04.2019
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Smart Hero Award

Stiftung Digitale Chancen und Facebook wie jedes Jahr Menschen, die sich engagieren, anderen helfen und Brücken für ein gemeinschaftliches Miteinander bauen - diesmal unter dem Schwerpunktthema "Eine demokratische Gesellschaft”. Die Bewerbungsphase läuft bis 22. April unter www.smart-hero-award.de/bewerbung Projekte und Initiativen können sich entweder selbst bewerben oder von anderen für die Auszeichnung vorgeschlagen werden.

 

Förderprogramm: Der Jugend eine Chance – im soziokulturellen Bereich

Ein zusätzliches Förderprogramm des Fonds Soziokultur will junge Menschen unterstützen, die erste persönliche Erfahrungen mit Kunst und Kultur sammeln wollen. Initiativen von Jugendlichen zwischen 18 und 25 Jahren will der Fonds die Möglichkeit geben, „experimentierfreudige“ Projekte im soziokulturellen Praxisfeld zu entwickeln und umzusetzen – auf dass sie zu (längerfristigem) Engagement in diesem Bereich ermutigt werden. Ob Videoprojekt zur Migration im Stadtteil, HipHop-Event, Fotoausstellung zum Wandel eines Dorfes – egal, Hauptsache kreativ, von Jugendlichen gemacht und nicht teurer als 2.000 Euro pro Vorhaben.

Förderanträge müssen bis 2. Mai eingereicht sein. Nähere Informationen und Antragsvordrucke finden Sie hier

www.fonds-soziokultur.de/foerderung/foerderprogramme/der-jugend-eine-chance.html

 

Leader: Projektgelder bis 2.000 für Kleinprojekte im Nürnberger Land

Zur Unterstützung von Kleinprojekten aus dem Bereich „Bürgerengagement“ können auch 2019 Mittel im Rahmen des EU-Förderprogramms LEADER bei der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Nürnberger Land beantragt werden. Die notwendigen Formulare und Regelungen sowie Ansprechpartner gibt es unter

LAG Nürnberger-Land.de .

 

Gefördert werden lokale Projekte, zum Beispiel von Vereinen, gemeinnützigen Einrichtungen, Schulen oder Jugendgruppen, die zur Stärkung des Ehrenamtes im Landkreis beitragen. Die maximale Förderung einer Einzelmaßnahme beträgt 2.000 Euro.

 

Ehrenwert Preis der UniVersa Versicherung, der Stadt Nürnberg und der Nürnberger Nachrichten

Dieser monatlich vergebene Preis wird in den Nürnberger Nachrichten veröffentlicht. Auch das Nürnberger Land kann sich an der Ausschreibung beteiligen, Bewerbungen von uns sind ausdrücklich erwünscht!!!!

Monatlich wird ein Kandidat/eine Organisation mit 1000 € prämiert. Bewerben kann sich jeder mit jeglicher Form des freiwilligen/ bürgerschaftlichen

Engagements - egal ob man sich selber vorschlägt oder man von jemanden Dritten vorgeschlagen wird.

Mehr dazu unter www.universa.de/ueber-uns/unternehmen/gesellschaftliche-verantwortung/gemeinwesen/aktion-ehrenwert/aktion-ehrenwert.htm