29.10.2020
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Erfassung (historischer) Kulturlandschaften

Kooperationsprojekt

 

Im Rahmen des Kooperationsprojekts „Erfassung (historischer) Kulturlandschaften“ haben sich alle Lokalen Aktionsgruppen aus Mittelfranken und der Region Bamberg sowie drei LAGs aus der Oberpfalz zusammengeschlossen, um mit einer Förderung aus dem LEADER-Topf eine gemeinsame Erfassung von Kulturlandschaftselementen durchzuführen.

 

Die Menschen haben zu allen Zeiten und in allen Lebensbereichen ihr Umfeld nach ihren Bedürfnissen gestaltet. Im Laufe der Jahrhunderte sind so zahlreiche Kulturlandschaftselemente entstanden. Kulturlandschaftselemente können beispielsweise Felsenkeller, Streuobstanlagen, Hutanger, alte Obstbäume in freier Flur, Mittel- und Niederwälder, Wehre, Mühlbäche, Altstraßen, Grenzsteine, Wallgräben, Heiligenfiguren oder Steinkreuze sein.

 

Ziel des Projekts ist, die historischen Elemente und Strukturen des ländlichen Raums in einer Datenbank zu erfassen und zum Ende der Projektlaufzeit über einen eigenen Layer im Bayern-Atlas der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

 

www.historische-kulturlandschaft.net

Projektträger: LAG Südlicher Steigerwald e.V.

Bewillige LEADER-Mittel: 14.288,68 €

Status: Projekt bewilligt und in Umsetzung

 

Das LEADER-Kooperationsprojekt wird von zwölf Lokalen Aktionsgruppen (LAG) getragen, den mittelfränkischen LEADER-Regionen, der Region Bamberg sowie drei Regionen aus der Oberpfalz.

Federführend ist die LAG Südlicher Steigerwald e.V.