20.08.2018
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

08/08/18

Zehn Jahre Landkreis Erzgebirgskreis

v. l. n. r.: Altlandrat Helmut Reich, Kreisrätin Ingrid Kroder, Kreisrat Georg Schweikert, Gastgeber Landrat Frank Vogel, Kreisrat Achim Dobbert, Landrat Armin Kroder, Kreisrätin Gabriele Drechsler, Stellvertreter des Landrats Norbert Reh. Foto: Privat.

NÜRNBERGER LAND (lra) – Anfang August feierte der Landkreis Erzgebirgskreis – sächsischer Partnerlandkreis des Nürnberger Lands – sein zehnjähriges Jubiläum. Zum Festwochenende luden die Erzgebirger Vertreter sämtlicher Partnerlandkreise ein. Für das Nürnberger Land nahmen Landrat Armin Kroder, sein Stellvertreter Norbert Reh, Altlandrat Helmut Reich, die Kreisrätinnen Gabriele Drechsler und Ingrid Kroder sowie die Kreisräte Georg Schweikert und Achim Dobbert teil.

 

„Unsere Gastgeber haben die drei Tage zu einem tollen Erlebnis für uns gestaltet“, waren sich die Delegationsmitglieder einig. „Sie haben uns alle gemeinsam mit einer Herzlichkeit empfangen, die kaum zu überbieten ist.“ Die Delegationen aus den Landkreisen Ansbach, Neustadt/Aisch-Bad Windsheim, Nürnberger Land, Emmendingen (Baden) und auch aus Taiwan feierten alles gemeinsam mit ihren Gastgebern. Alle Landräte, zum Teil auch deren Vertreter, Fraktionsvorsitzende und Bürgermeister waren dabei. Höhepunkte waren die Festveranstaltung am Samstag-Nachmittag in der Baldauf-Villa in Marienberg mit dem Sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer und anschließend der Große Bergmännische Zapfenstreich auf dem Marktplatz in Annaberg-Buchholz, ebenfalls mit dem Ministerpräsidenten und 450 Musikern und Habitträgern.

 

Auf dem Marktplatz in Annaberg beteiligte sich das Nürnberger Land mit einem Info- und Verkaufsstand sowie dem Burgthanner Bauernfünfer, die mit Volksmusik aus Franken und Bayern das Publikum begeisterten. Daniela Schneider warb auf ihrem Ausstellungsstand für kulinarische Produkte aus dem Nürnberger Land, die in der Entdecker-Kiste zusammengestellt sind: Brände, Nudeln, Aufstriche und andere leckere Köstlichkeiten aus dem Landkreis. Bernd Hölzel, Leiter der Kreisentwicklung, und seine Kollegin Carla Seyerlein warben für die Tourismusregion Nürnberger Land, verteilten eifrig Prospekte und beantworteten Anfragen.

 

Den Landkreis Erzgebirgskreis gibt es seit 1. August 2008. Aus den vier Altlandkreisen Annaberg, Aue, Mittlerer Erzgebirgskreis und Stollberg wurde einer von zehn Landkreisen im Freistaat Sachsen. Er ist mit rund 350.000 Einwohnern der einwohnerreichste Landkreis Ostdeutschlands. Kreis- und Hauptsitz der Verwaltung ist Annaberg-Buchholz.