22.07.2019
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

07/09/19

Spielmannszug der Laufer Schulen besucht das LRA

Alle im Takt – der Spielmannszug der Laufer Schulen bei seinem Weckruf im Hof des Landratsamts. Foto: I. Bitzigeio

NÜRNBERGER LAND (lra) – Mit Pauken und Trompeten in die neue Woche: Am Montag in der Früh besuchte der Spielmannszug der Laufer Schulen das Landratsamt und spielte im Hof auf.

 

Die knapp 40 und zum Teil sehr jungen Musiker in den schicken weiß-blauen Uniformen gaben mehrere Stücke auf Fanfaren, Sopran-, Alt- und Tenor-Querflöten, Lyra und Landknechtstrommeln zum Besten – die traditionellen Instrumente eines typischen Spielmannszuges. Angeführt wurden sie von Tambourmajorin Julia Hacker, die den Spielmannszug auch als Ausbilderin unterstützt. Landrat Armin Kroder dankte für den sogenannten „Weckruf“, der bis weit in die Räumlichkeiten im Inneren des Amts zu hören war, weil besonders die Trommeln bei einem kraftvollen Intermezzo ordentlich Radau machten.

 

Den Spielmannszug gibt es laut eigener Aussage seit 1890. Seitdem spielt er beim Kunigunden- und Altstadtfest, Festzügen und etlichen Feiern auf. Die Kinder und Jugendlichen erhalten hier eine kostenlose musikalische Grundausbildung und die Gelegenheit, sich in Auftritten vor Publikum zu üben und Gemeinschaftssinn zu lernen.