14.10.2019
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

07/26/19

Streckenverlaufsänderung im Pegnitztal

Symbol-Foto: Landratsamt

NÜRNBERGER LAND (lra) – Ab dem 1. August wird auf der VGN-Linie 440 (bisher: Königstein – Hersbruck, neu: Hartenstein – Hersbruck) der Streckenverlauf geändert.

 

Aufgrund des Parallelbedienungsverbotes zwischen der Regionalbahn und der öffentlichen Buslinie 440 sowie der geringen Fahrgastzahlen ist ab dem 1. August ein neuer Streckenverlauf erforderlich. Damit wird gleichzeitig, trotz der in den nächsten Jahren anstehenden Brückensanierungen im Pegnitztal und dem weiteren Ausbau der Staatsstraße 2161, ein solider Fahrplan ermöglicht. Eine Bedienung in Richtung Hersbruck erfolgt künftig erst ab Hartenstein. In der Gegenrichtung endet die Bedienung ebenfalls in Hartenstein.

 

Folgende Ortsteile werden ab August nicht mehr von der Buslinie 440 bedient: Königstein, Abzw. Krottensee, Mosenberg, Neuhaus, Finstermühle, Bärnhof, Rothenbruck, Abzw. Engenthal, Velden, Güntersthal Eckartwerke, Lungsdorf, Rupprechtstegen und Enzendorf sowie Artelshofen Schönbrunnen. Als neue Haltpunkte kommen in diesem Zusammenhang die Abzweigungen Grünreuth, Kleinmeinfeld und Großmeinfeld hinzu. Auch die Fahrzeiten wurden geringfügig an die Anschlüsse der Bahn in Hersbruck angepasst. Die betroffenen Schüler und Fahrgäste werden gebeten, auf die Regionalbahn R3 und gegebenenfalls auf die RBO-Buslinie 452 (Anbindung Bahnhof Neuhaus) auszuweichen.

 

Der Fahrplan kann über die Homepage des Landkreises Nürnberger Land (www.nuernberger-land.de), in der Rubrik: Verwaltung und Bürgerservice → Aktuelles → VGN-Fahrplanauskunft sowie an den Haltestellenaushängen eingesehen werden.