24.02.2020
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

12/05/19

Gründung des Netzwerks für Gleichstellung

Die Gründungsmitglieder des Netzwerks Gleichstellung. Foto: I. Bitzigeio

NÜRNBERGER LAND (lra) – Dieses Jahr feiert die Bundesrepublik Deutschland 70 Jahre Grundgesetz und damit auch 70 Jahre Gleichberechtigung von Mann und Frau. Doch noch immer ist die Gleichberechtigung nicht in allen Bereichen des Lebens Realität geworden. Um diesem Ziel näher zu kommen, hat sich vergangene Woche das „Netzwerk Gleichstellung“ im Landkreis Nürnberger Land gegründet.

 

Gender-Pay-Gap, immer noch verhältnismäßig wenig Frauen in Führungspositionen, die Schwierigkeiten junger, „gebärfähiger“ Frauen, eine feste Anstellung zu finden, über 80 Prozent weibliche Opfer bei häuslicher Gewalt – Männer und Frauen werden in Deutschland noch lange nicht in allen Bereichen gleichbehandelt. Auch wenn die Bundesrepublik weit besser dasteht als die meisten anderen Länder auf der Welt und dies besonders am „Internationalen Tag der Beseitigung der Gewalt gegen Frauen“ deutlich wird, gibt es noch viele Stellschrauben, an denen es zu drehen gilt.

 

Deswegen gründete sich auf Initiative der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Nürnberger Land, Anja Wirkner, vergangene Woche das Netzwerk Gleichstellung. Als zukünftige Mitglieder erschienen Vertreterinnen der Kreistagspolitik und von Organisationen, Verbänden und Beratungsstellen und die Gleichstellungsbeauftragten anderer Institutionen und Unternehmen. Geplant sind zwei bis drei Treffen pro Jahr, die dem Austausch über gleichstellungspolitische Themen und aktuelle Projekte der Teilnehmenden, der Planung von Veranstaltungen, Aktionen und Projekten im Landkreis Nürnberger Land und der Vernetzung dienen sollen. Es geht darum, die Situation von Männern und Frauen zu verbessern, indem man – etwa bei der Bezahlung – das Niveau für das benachteiligte Geschlecht anhebt, bis beide gleichbehandelt werden. Hier ist bei den Frauen in vielen Bereichen mehr zu tun, aber die Männer sind nicht vergessen: Eine Idee aus dem Brainstorming, das bei dem Treffen veranstaltet wurde, ist beispielsweise, erlebnispädagogische Wochen für Väter und ihre Kinder zu veranstalten.

 

Wer sich im Netzwerk Gleichstellung engagieren möchte kann sich gerne an gleichstellung@nuernberger-land.de wenden.