06.04.2020
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

01/22/20

Landrat bei Puzzle-Wette ohne Chance

NÜRNBERGER LAND (lra) – „510 Puzzle-Teile für eine faire Welt“ – unter diesem Motto hatte die Evangelische Dekanatsjugend Hersbruck alle Besucherinnen und Besucher des „Tages der Regionen“ am 13. Oktober in Schnaittach um Hilfe gebeten. Denn die jungen Ehrenamtlichen hatten mit Landrat Armin Kroder gewettet, dass innerhalb eines Tages 510 Puzzle-Teile zu einem vollständigen Bild, einer Weltkarte, zusammengesetzt werden. Der Landrat machte sich bereits nach dem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst und der offiziellen Begrüßung der Gäste etwas Gedanken, weil schon nach kurzer Zeit zahlreiche Puzzle-Teile das Motiv erahnen ließen. Am Ende war das Puzzle mit seinen 510 Teilen dann tatsächlich komplett. Der gewonnene Wetteinsatz von 500 Euro fließt nun in die Finanzierung eines neuen Kleinbusses für die evangelische Jugendarbeit, das Puzzle-Bild schmückt unterdessen den Treppenflur des Nikolaus-Selnecker-Hauses in Hersbruck.

Mathias Rapp (1. v. l.), Tobias Reinl (2. v. l.) und Alexander Loos (4. v. l.) von der Evangelischen Jugend im Dekanat Hersbruck freuen sich mit Landrat Armin Kroder (3. v. l.) über das vollständig zusammengesetzte Puzzle; (Foto: Iris Bitzigeio)