15.07.2020
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

02/24/20

25. Gründercheck am Landratsamt: Chancen und Risiken der Existenzgründung

NÜRNBERGER LAND (lra) – Bereits zum 25. Mal fand im Landratsamt in Lauf der Gründer-Check der IHK Nürnberg für Mittelfranken statt, der durch die Wirtschaftsförderung Nürnberger Land initiiert wurde. Bei dem Workshop können Menschen, die darüber nachdenken, sich selbstständig zu machen, ihre Unternehmensidee von Fachleuten auf Tauglichkeit prüfen lassen.

 

Frank Richartz von der Wirtschaftsförderung, Lendita Medina von der IHK und Referent Marko Dietsch freuten sich über die kontinuierliche Nachfrage nach dem Seminarangebot. Bei dem Tagesworkshop, der Teil der Existenzgründerunterstützung durch den Landkreis Nürnberger Land ist, warf Dietsch ein prüfendes Licht auf die Unternehmensidee und die Unternehmerpersönlichkeit der Teilnehmenden. Er warnte eindringlich vor Blauäugigkeit und übertriebenem Optimismus: Leider gingen sehr viele Jungunternehmer/innen ohne ausreichende Kenntnisse und Vorbereitung in die Selbstständigkeit, was in einem bösen Erwachen enden könne. Aber er machte den Anwesenden auch Mut: Sie bewiesen ja schon durch ihre Anwesenheit, dass sie sich gründlich mit dem Thema Selbstständigkeit auseinandersetzen. In seinen weiteren Ausführungen erläuterte der Referent die ersten Schritte in die Themen Finanzierung, Unternehmensrechtsformen und Businessplan.

 

Die Gründungsideen der Teilnehmenden waren dieses Mal sehr weit gefächert: Das Spektrum erstreckte sich vom Steuerberater und Coach über neue und gesunde Lebensmittel hin zur systemischen Beratung mittels Videokonferenz. Unabhängig von der Idee ist die Vision eines und einer Jeden entscheidend, denn ohne ein Ziel und Vertrauen in die eigene Kraft lässt sich eine Selbstständigkeit nicht erfolgreich realisieren.

 

Einhellige Erkenntnis aller Teilnehmenden: Eine Existenzgründung bedarf mehr Vorbereitung als ursprünglich angenommen. Durch das Seminar sind diese Herausforderungen allerdings überschaubarer geworden. Auch für jemanden, der sich nach dem Workshop dagegen entscheiden sollte, sich selbstständig zu machen, hat sich die Veranstaltung gelohnt: Solange die Erkenntnis vor der Gründung kommt, erspart man sich Frust und finanzielle Einbußen.

 

Der nächste Gründercheck im Landratsamt findet 11. November 2020 statt.