www.nuernberger-land.de

Informationen zum Coronavirus (2019-nCoV)

im Landkreis Nürnberger Land

AKTUELL finden Sie hier:

- die Vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (4. BayIfSMV);

- die sog. Positivliste (welche Betriebe, Einrichtungen, Ladengeschäfte, etc. dürfen geöffnet, betrieben bzw. ausgeübt werden).

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

die Landkreisverwaltung und das Gesundheitsamt stehen zu den Entwicklungen des Coronavirus SARS-CoV-2 im stetigen Kontakt mit den Bayerischen Staatsministerien sowie der Regierung von Mittelfranken und verfolgen die Informationen des Robert-Koch-Instituts (RKI) aufmerksam. Die Führungsgruppe Katastrophenschutz des Landratsamtes plant und koordiniert derzeit in Zusammenarbeit mit Rettungs- und Hilfsorganisationen umfassende Maßnahmen zum Schutz und zur Versorgung der Bevölkerung. Für alle Fragen zum Coronavirus hat das Landratsamt ein Bürgertelefon unter der Rufnummer 09123/950-6299 eingerichtet.

 

Alle relevanten Informationen, Hinweise und Empfehlungen zum Coronavirus finden Sie in den folgenden Texten und verlinkten Websites; dort werden auch häufige Fragen beantwortet (täglich aktualisiert)

 

Bundesgesundheitsministerium

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus.

 

Bayerisches Innenministerium

Beantwortung der häufigsten Fragen zum Coronavirus.

 

Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Informationen und Antworten auf die häufigsten Fragen

 

Robert Koch-Institut

Allgemeine Übersicht

Antworten auf häufig gestellte Fragen

 

Hier finden Sie ein Video der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Sollten Sie dennoch offene Fragen haben, wenden Sie sich gerne an unsere Corona-Hotline! Wir stehen ratsuchenden Bürgerinnen und Bürgern Mo - Do 8:00 - 15:00 und Fr 8:00 - 12:30 Uhr zur Verfügung.

Im Rahmen des Bürgertelefons wird auch eine psychosoziale Beratung angeboten. Es können auf Anfrage auch Beratungen auf Türkisch und Englisch organisiert werden.

Hier bekommen Sie Hilfe im Landkreis Nürnberger Land bei häuslicher Gewalt, sexuellem Missbrauch, Kinder in Not.

Mögliche Bezugsquellen von Masken, Material, etc.

Merkblätter (in verschiedenen Sprachen)

Hinweise zum neuartigen Coronavirus (SARS-COV-2) und COVID-19

Hinweise allgemein


Coronavirus (2019-nCoV)

 

Information zum Erreger, zur Ausbreitung, zur Ansteckungsgefahr sowie Fallzahlen und Informationen zu Risikogebieten finden sich auf den Seiten folgender Fachbehörden oder -gesellschaften:

gedruckt am  02.06.2020
Druckversion schließen