06.08.2020
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

07/29/20

Nürnberger Land erfüllt alle Kriterien zum Fairtrade-Landkreis

Das Fairtrade-Siegel. Quelle: www.fairtrade-deutschland.de

NÜRNBERGER LAND (lra) – Der Landkreis Nürnberger Land hat alle Kriterien für die Ernennung zum Fairtrade-Landkreis erfüllt. Dies war die frohe Kunde für Landrat Armin Kroder und alle Mitglieder der Steuerungsgruppe Fairtrade des Landkreises bei ihrem Treffen Ende Juli. Der Termin für die Verleihung der Fairtrade-Urkunde durch TransFair e.V. Köln ist für den Herbst dieses Jahres geplant.

 

Die Steuerungsgruppe ist zuversichtlich, dass dadurch im Landkreis das Thema fairer Handel mit allen damit verbundenen positiven Effekten weiter beflügelt wird und an Bedeutung gewinnt. Darüber hinaus befindet sich das Nürnberger Land nunmehr in bester Gesellschaft mit weiteren Landkreisen in der fairen Europäischen Metropolregion Nürnberg, wie Roth, Fürth, Bamberg, Bayreuth oder Würzburg, die bereits als Fairtrade-Landkreise ausgezeichnet sind.

 

Die Steuerungsgruppe besteht aus insgesamt 14 Personen, darunter Vertreter/-innen aus den Bereichen Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Aufgabe des Gremiums ist es die Aktivitäten zum fairen Handel vor Ort zu koordinieren und Akteurinnen und Akteure innerhalb der Kommunen zu vernetzen. Insbesondere gilt dies für die im Nürnberger Land schon vorhandenen Fairtrade-Städte und Gemeinden Lauf, Altdorf, Hersbruck, Feucht, Schwarzenbruck und Leinburg. Konkret wurden durch die Steuerungsgruppe schon eine Reihe verschiedener Ideen skizziert – darunter beispielsweise eine Filmvorführung, eine faire Radtour, eine Wanderausstellung und ein faires Frühstück in Schulen.

Übrigens: Vom 11. September bis zum 25. September findet dieses Jahr bundesweit die „Faire-Woche“ statt.

 

Ansprechpartner für weitere Auskünfte zum Thema Fairtrade im Landkreis Nürnberger Land ist Jürgen Blechschmidt von der Stabsstelle Kreisentwicklung am Landratsamt. Er ist erreichbar unter der Telefonnummer 09123/950-6237 beziehungsweise per E-Mail an j.blechschmidt@nuernberger-land.de.