20.09.2020
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

09/04/20

Berufsmesse findet online statt

NÜRNBERGER LAND (lra) – Die Röthenbacher Ausbildungsplatzbörse und die Fachkräftemesse des Nürnberger Lands sind zum Format Berufsmesse.net verschmolzen, das am 14. und 15. Oktober online stattfinden wird. Unternehmen, die sich auf der Messe möglichen zukünftigen Fachkräften präsentieren möchten, können sich noch bis 18. September anmelden.

 

Wegen der Corona-Pandemie sind die für Mitte Oktober geplante Ausbildungsplatzbörse und die Fachkräftemesse in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle abgesagt worden. Die Wirtschaftsförderer von Stadt und Landkreis haben als Alternative ein Onlineformat entwickelt: Unter www.berufsmesse.net können sich die Unternehmen online präsentieren und ihre Ausbildungs- und Jobangebote darstellen; wer auf Jobsuche ist, kann sich unkompliziert über Chats mit den Arbeitgebern austauschen.

 

„Wir waren nicht sicher, ob dieses Angebot bei den Unternehmen auf Interesse stoßen wird“, so Frank Richartz und Bastian Streitberger von den jeweiligen Wirtschaftsförderungen. Umso erfreuter waren sie über die trotz der Urlaubszeit eingegangenen Anmeldungen. „Es freut uns sehr, dass die Resonanz für gleich die erste Onlinemesse so groß ist“, bekräftigen Landrat Armin Kroder und Röthenbachs Bürgermeister Klaus Hacker. Um noch mehr Unternehmen die Teilnahme zu ermöglichen, ist der Anmeldeschluss auf den 18. September 2020 verlängert worden.

 

Auf der neuen Website www.berufsmesse.net können sich Firmen bereits vor der eigentlichen Messe präsentieren und an den Messetagen selber direkt persönlich mit Interessenten ins Gespräch kommen. Wie in der Vergangenheit auch, wird die Onlinemesse für Ausbildungsangebote über den Landkreis Nürnberger Land hinaus offen sein. Stellenangebote für Arbeits- und Fachkräfte sind jedoch weiterhin nur für Firmen mit Sitz im Landkreis Nürnberger Land zulässig.

 

Die Online-Messe wird am Mittwoch, den 14. Oktober (von 9:00 – 13:00 Uhr und von 14:00 – 17:30 Uhr), und Donnerstag, den 15. Oktober 2020 (von 9:00 – 13:00 Uhr), stattfinden. Zum Zeitpunkt der Messe wird der Auftritt der Unternehmen um virtuelle Chatrooms ergänzt. Interessenten können über diese Chatrooms einen einfachen und direkten Kontakt zu den Ansprechpartnern/innen der Unternehmen herstellen. Für verschiedene Themen, beispielsweise „Ausbildung“, „duales Studium“ oder „Stellenangebote“ stehen zum Teil mehrere Chatrooms zur Verfügung. Weitere Infos finden sich unter www.berufsmesse.net.