13.04.2021
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

04/07/21

Corona-Update aus dem Nürnberger Land: Stand 7. April, 14 Uhr

Grafik: Nürnberger Land.
Grafik: Nürnberger Land.

NÜRNBERGER LAND (lra) – Am heutigen Tag sind 41 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus zu vermelden, aus Alfeld (2), Altdorf (2), Burgthann (1), Feucht (3), Hersbruck (8), Lauf (7), Neuhaus (1), Ottensoos (1), Pommelsbrunn (1), Reichenschwand (4), Röthenbach (2), Rückersdorf (1), Schnaittach (2), Schwarzenbruck (2) und Simmelsdorf (4). Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Nürnberger Land liegt somit bei 5912. 5162 Personen gelten als genesen. Die Zahl der mit oder am Corona-Virus verstorbenen Personen liegt unverändert bei 175. Die vom RKI gemeldete 7-Tage-Inzidenz beträgt 132,91. Um den Wert deutschlandweit vergleichbar zu machen, wird er auf 100.000 Menschen umgerechnet.

 

Im Detail (Nennung ab fünf Fällen):

Alfeld: 44, Altdorf: 496, Burgthann: 300, Engelthal: 18, Feucht: 455, Happurg: 105, Hartenstein: 76, Henfenfeld: 46, Hersbruck: 481, Kirchensittenbach: 39, Lauf: 1059, Leinburg: 175, Neuhaus: 86, Neunkirchen: 173, Offenhausen: 43, Ottensoos: 66, Pommelsbrunn: 163, Reichenschwand: 80, Röthenbach: 538, Rückersdorf: 132, Schnaittach: 377, Schwaig: 264, Schwarzenbruck: 249, Simmelsdorf: 120, Velden: 54, Vorra: 106, Winkelhaid: 162.

 

Der Landkreis Nürnberger Land hat bei der 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen die Marke von 100 überschritten. Dementsprechend ist die sogenannte Bayerische Notbremse in Kraft. Die momentan geltenden Maßnahmen für das Nürnberger Land sind hier aufgeführt: landkreis.nuernberger-land.de/index.php

 

Impfungen:

Stand Dienstag, 6. April,wurden im Nürnberger Land insgesamt 29.115 Schutzimpfungen durchgeführt, davon waren 19.967 Erst- und 9.148 Zweitimpfungen. Im Nürnberger Land leben rund 170.800 Menschen (Quelle: www.statistik.bayern.de/statistik/gebiet_bevoelkerung/bevoelkerungsstand/index.html, rund 11,7% von ihnen wurden inzwischen einmal, rund 5,4% vollständig geimpft. Deutschlandweit sind 5,5 % der Bevölkerung vollständig und 12,7 % zum ersten Mal geimpft. Bayernweit sind 6 % vollständig und 12,7% zum ersten Mal geimpft.