22.09.2021
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

09/08/21

Das WinWin Freiwilligenzentrum startet wieder mit seinen Seminaren für Ehrenamtliche

Das WinWin Freiwilligenzentrum bietet ab Herbst wieder ein buntes Seminarangebot für alle ehrenamtlich Tätige.

NÜRNBERGER LAND (lra) – Das WinWin Freiwilligenzentrum des Landratsamts startet mit seinem Seminarangebot für Ehrenamtliche in den Herbst. Themenschwerpunkte sind Öffentlichkeitsarbeit, Digitalisierung und gegen Jahresende die Nachwuchsgewinnung für Funktionstätigkeiten in Vereinen. Da die Online-Angebote in den letzten Monaten so guten Anklang fanden, wird der überwiegende Teil der Seminare auch wieder online stattfinden.

 

Los geht es am 21. September von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr mit dem Online-Seminar „Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit“ für Vereine und gemeinnützige Organisationen. Themen dieses Seminars sind beispielsweise Image, Zielgruppe, genutzte Medien, Schreiben von Nachrichten und Statements sowie Interviewtraining inklusive Pressearbeit für Tageszeitungen. Daran schließt sich das Folgeseminar „Öffentlichkeitsarbeit mit dem Smartphone“ an. Hier erfahren Interessierte, wie sie mit einfachen technischen Mitteln professionelle Posts oder kleine Videos für ihre Webseite oder Social-Media-Profile erstellen können. Termin hierfür ist der 16. November, ebenso von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Als Referent für beide Seminare konnte das Freiwilligenzentrum Malte Burdekat gewinnen. Er ist Soziologe, Germanist und Medienwissenschaftler und seit vielen Jahren in der Medienbranche als selbstständiger Unternehmer tätig. Zudem ist Burdekat als Dozent an Universitäten, Hochschulen, Stiftungen und Akademien tätig.

 

Zum Thema Digitalisierung gibt es zwei Angebote der Digitalen Nachbarschaft – ein enger Kooperationspartner des Freiwilligenzentrums. „Digitaler Wandel im Verein: Verstehen, Entscheiden, Umsetzen“, findet online am Dienstag, 26. Oktober von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr statt. Und am 30. November hält die Digitale Nachbarschaft den Workshop „Homepage sicher gestalten, organisieren und pflegen“. Die Digitalisierungsreihe schließt das Seminar „Online-Versammlungen im Verein interessant und abwechslungsreich gestalten“, welches von den Aktivsenioren in Bayern durchgeführt wird. Der Termin für diese Veranstaltung ist am Donnerstag, 9. Dezember von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Referentinnen sind hier Karin Führ und Veronika Deckert.

 

Im November und Dezember startet dann eine Serie zum Thema Vereinsarbeit. Hier stehen zunächst die Aufgaben und Tätigkeiten der Kassier*in beziehungsweise Schatzmeister*in im Vordergrund. Es folgen drei Seminare mit dem Schwerpunkt „Nachwuchs gewinnen“. Erste Informationen hierzu gibt es bereits auf der Webseite des Freiwilligenzentrums.

 

Die Online-Seminare werden vorwiegend mit der Software Zoom durchgeführt. Man benötigt zur Teilnahme einen PC, Laptop oder ein Tablet sowie eine stabile Internetverbindung. Der Zugang ist unkompliziert. Auch Personen, die noch nie an einer Online-Veranstaltung teilgenommen haben, sind daher herzlich eingeladen. Eine schriftliche Anmeldung ist für alle Seminare erforderlich, beim WinWin Freiwilligenzentrum, zusammenhalt@nuernberger-land.de unter Angabe des Vereins samt Anschrift und dem vollständigen Namen und der Funktion des Teilnehmenden. Die Teilnehmerzahl ist überall begrenzt.

 

Nähere Informationen zu den genannten und allen weiteren schon feststehenden Angeboten für Ehrenamtliche finden sich auch auf der Internetseite des WinWin Freiwilligenzentrums unter landkreis.nuernberger-land.de/index.php (Klickpfad: Freiwilligenzentrum, > Fortbildungen/Termine) oder auf www.facebook.com/winwin.freiwilligenzentrum

Bei Rückfragen steht das WinWin Freiwilligenzentrum gerne unter der Telefonnummer 09123 950 6888 zur Verfügung.