26.10.2021
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

10/13/21

Nürnberger Land Tourismustag 2021: Krisensicherheit, Impulsvorträge und eine neue Website

Ein Screenshot der Startpage der neuen Website. Foto: LRA Nürnberger Land.

NÜRNBERGER LAND (lra) – Am 12. Oktober fand der diesjährige Nürnberger Land Tourismustag statt. Er beschäftigte sich mit dem Thema „Krisensicher in die Zukunft - Wie können wir Tourismus neu gestalten?“ und war zugleich eine kleine Premierenfeier für die neue Website des Nürnberger Land Tourismus, die ab sofort online ist.

 

Wegen der besonderen Rahmenbedingungen fand der jährliche Branchentreff der Freizeit-, Kultur- und Tourismusindustrie sowie der Gemeinden im Nürnberger Land erneut online statt. Er bot Vorträge und Workshops sowie Einblicke in die Arbeit des Tourismusteams der Kreisentwicklung am Landrats. Das erarbeitete unter anderem in den letzten anderthalb Jahren die neue Website, die ab sofort unter urlaub.nuernberger-land.de zu finden ist. Die neue Webpräsenz soll nicht nur Gäste, sondern auch Einheimische zu Unternehmungen im Nürnberger Land inspirieren. Sie stellt für alle Nutzergruppen, seien es Tourist*innen, Tagesgäste, Einwohner*innen, Journalist*innen oder Fachleute aus der Branche, passgenaue Informationen zusammen und ist mit den neuesten technischen Standards ausgestattet. Ihre open-data-fähige Datenbank ermöglicht es, Inhalte an mehrere Stellen gleichzeitig auszuspielen. So werden beispielsweise bei jeder Information, egal ob Wanderweg, Veranstaltung oder Museum, die nächst gelegenen Gastronomiebetriebe und Unterkünfte angezeigt und ähnliche Inhalte vorgeschlagen. Kernelement der Website ist jedoch der neue Erlebnisplaner, der Vorschläge für die Tagesgestaltung präsentiert und zukünftig noch interaktiver gestaltet werden wird. Wer außerdem das PartnerNet auswählt, wird mit umfangreichen Angeboten für die Tourismusbranche versorgt, beispielsweise zu den Vermarktungsmöglichkeiten über den Nürnberger Land Tourismus.

 

Landrat Armin Kroder sprach sich in seiner Begrüßung für „einen nachhaltigen, sanften und familienorientierten Tourismus“ aus. Die Nachhaltigkeitsthematik zog sich als roter Faden durch den ganzen Tag. Das Team des Nürnberger Land Tourismus hatte für den Tourismustag Impulsvorträge und mehrere Workshops organisiert, so zum Beispiel den Vortrag „Die Zukunft des Tourismus - Auf welche Trends und Herausforderungen muss sich der Tourismus in Zukunft einstellen?“ von Elisabeth M. Hiltermann, in dem die Referentin noch einmal die wachsende Bedeutung der Nachhaltigkeitsthematik betonte. Außerdem konnten die Anwesenden zwischen mehreren Workshops zu den Themen Social Media, Online-Buchungssysteme oder Krisensicherheit für touristische Angebote wählen und gleich teilnehmen. Die Unterlagen zu den Workshops sowie die Aufzeichnungen der Vorträge werden in Kürze auf partnernet.nuernberger-land.de/tourismustag zur Verfügung gestellt.

 

Die Durchführung der Veranstaltung übernahm das Deutsche Seminar für Tourismus e.V. im Auftrag des Nürnberger Land Tourismus.