27.11.2021
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

11/16/21

Online-Praktikumstag am Landratsamt

Während des Online-Praktikumstags per Videokonferenz zeigten die Nachwuchskräfte den Praktikant*innen das Amt über Fotos, Videoclips und eine virtuelle Schnitzeljagd. Foto: Landratsamt Nürnberger Land.

NÜRNBERGER LAND (lra) – Vor einigen Tagen fand im Landratsamt der Praktikumstag statt – aufgrund der Pandemie erneut online. Die Nachwuchskräfte des Amts boten den Teilnehmer*innen über Clips, Fragerunden und eine digitale Schnitzeljagd Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Der nächste Praktikumstag findet am 22. April 2022 statt. Bewerbungen werden ab sofort angenommen.

 

Vier Nachwuchskräfte der Kreisverwaltungsbehörde organisierten für die 14- bis 20-jährigen Praktikant*innen eine Videokonferenz vom Großen Sitzungssaal aus. Bei der Vorstellungsrunde begrüßten Landrat Armin Kroder und Stefanie Bär, Leitung des Sachbereichs Personal, die Jugendlichen. Bär warb für einen Einstieg in den öffentlichen Dienst: „Eine gut funktionierende Verwaltung ist für die Lebensqualität in einem Landkreis oder einer Stadt ungemein wichtig. Sie schützt die Bevölkerung vor Krankheiten, sorgt für eine gescheite Infrastruktur oder die Auszahlung von Hilfen an Bedürftige. Es ist ungemein wichtig, dass wir hier gute Leute haben.“ Wer diese verantwortungsvollen Aufgaben wahrnimmt, wird mit guten Rahmenbedingungen wie einem krisenfesten Arbeitsplatz, Gleitzeit und die Möglichkeit zum Homeoffice belohnt. Landrat Kroder ermutigte die Jugendlichen, sich zu bewerben: „Gerade jetzt in der Pandemie sieht man, wie wichtig Verwaltungen sind. Hier zu arbeiten bedeutet, mit vielen Menschen und unterschiedlichsten Belangen in Berührung zu kommen und die Schnittstelle zwischen Staat und Volk zu bilden. Ich würde mich freuen, einige der Gesichter hier in ein paar Jahren im Amt wiederzusehen.“

 

Die vier Nachwuchskräfte des Amts, die den Praktikumstag organisiert hatten, nahmen die Gleichaltrigen mit auf eine virtuelle Tour durch die Kreisverwaltungsbehörde, zeigten Fotos, Videoclips und gaben den Fragen der Teilnehmer*innen rund um Ausbildung, Studium und Berufsaussichten Raum. Am Landratsamt kann man sich zu Verwaltungsfachangestellten oder Verwaltungswirt*innen ausbilden lassen oder ein duales Studium als Diplomverwaltungswirt*in absolvieren. Die Ausbildung dauert zwei bis drei Jahre, je nach Ausbildungsrichtung. Die Chancen, am Ende übernommen zu werden, sind hoch.

 

Der nächste Praktikumstag findet am 22. April 2022 statt. Bewerbungen können ab sofort unter www.mein-check-in.de/nuernberger-land eingereicht werden.