02.07.2022
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

05/16/22

Wandern durch das Nürnberger Land in der neuen Folge des Landkreismagazins im Franken Fernsehen

Jürgen Glassauer vom Heimatverein Schnaittach führt durch die Festung Rothenberg; Foto: Regionalmanagement Landratsamt Nürnberger Land

NÜRNBERGER LAND (lra) – In der fünften Folge des Landkreismagazins „Nürnberger Land - Stadt, Land, Leben“ am 18. Mai um 18.30 Uhr stellt das Franken Fernsehen die Wanderregion Nürnberger Land vor und nimmt die Zusehenden mit auf zwei Wanderungen.

 

Das Franken Fernsehen stellt eine Etappe des insgesamt 520 km langen Frankenwanderwegs vor, der über Schnaittach, Hersbruck und Altdorf quer durch den Landkreis führt. Die vorgestellte Etappe des Weitwanderwegs startet in Schnaittach und führt über die Festung Rothenberg zum aussichtsreichen Glatzenstein. Auf dem Rothenberg besichtigt die Wandergruppe gemeinsam mit Jürgen Glassauer vom Heimatverein Schnaittach die eindrucksvolle Festung mit ihren Bastionen und Kasematten. Petra Hofmann vom Nürnberger Land Tourismus ist auch dabei und gibt einen Überblick über das Wanderparadies Nürnberger Land mit seinen über 2000 km markierten Wanderwegen. Am Fuß der Festung trifft die Wandergruppe auf Geschichtenerzähler Dieter Wank, der eine der vielen Sagen rund um den Rothenberg erzählt. Im Jubiläumsjahr des Landkreises werden vom Kulturverbund Nürnberger Land verschiedene Wanderungen und Spaziergänge mit Sagen und Märchen zu unterschiedlichen Orten des Landkreises angeboten. Die Termine sind auf der Homepage des Landratsamtes zu finden: landkreis.nuernberger-land.de unter Aktuelles / 50 Jahre Nürnberger Land – Das Landkreisjubiläum.

 

Im zweiten Teil der Sendung ist die Wandergruppe gemeinsam mit Franz Semlinger vom Heimat- und Geschichtsverein Neunkirchen unterwegs auf dem circa 8 km langen Archäologischen Rundwanderweg in Speikern. Die Gruppe wandert hoch hinaus und dabei tief hinein in die Geschichte. Rekonstruktionen und Schautafeln machen die keltische Kultur der Hallstadtzeit im heutigen Nürnberger Land deutlich. Auf urigen Pfaden geht es zur Felsformation des Glatzensteins, von wo aus man einen herrlichen Blick über das Nürnberger Land hat.

 

Diese Ausgabe ist die fünfte Folge des „Landkreismagazins: Nürnberger Land - Stadt, Land, Leben“ im Franken Fernsehen. Die Sendung wurde anlässlich des 50-jährigen Landkreisjubiläums in diesem Jahr vom Regionalmanagement Nürnberger Land gemeinsam mit dem Franken Fernsehen entwickelt. In 12 Filmbeiträgen zu je rund 12 Minuten stellt das Landkreismagazin im Laufe des Jahres 2022 die verschiedenen Facetten des Nürnberger Lands in der Fernsehsendung vor. Alle Ausgaben sind auch über die Mediathek des Senders und über die Homepage des Landratsamtes abrufbar: landkreis.nuernberger-land.de unter Regionalmanagement / Landkreismagazin Nürnberger Land.