22.10.2019
    Startseite        Suche        Seitenverzeichnis        Links        Kontakt    
Landkreis Nürnberger Land

Bürgerbeteiligung im Rahmen des Radverkehrskonzepts

Bis 01.08.2018 hatten alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Nürnberger Land die Möglichkeit, sich aktiv an der Erstellung des Radverkehrskonzeptes zu beteiligen:

Persönlich konnte man drei Workshops in den Rathäusern Lauf, Velden und Schwarzenbruck besuchen oder über eine Online-Plattform Anregungen, Kritik und Lob mitteilen.

 

Bis September findet nun die Auswertung der eingebrachten Vorschläge und Anregungen statt.

 

Vielen herzlichen Dank an alle, die sich aktiv engagiert und eingebracht haben.


Bürgerbeteiligungen im Rahmen des Radverkehrskonzepts

Veranstaltung am 28.09.2018 in Hersbruck

Beim letzten Bürgerforum bestand für die Bürgerinnen und Bürger die aktive Beteiligung durch eine 16 km lange Trassenbefahrung in und um Hersbruck.

 

Die Teilnehmenden konnten ihre Einschätzungen und Anregungen der befahrenen Teilabschnitte abgeben und es wurde sich gut ausgetauscht.

 

Veranstaltung am 27.06.2018 in Schwarzenbruck

Die dritte Bürgerbeteiligung fand im Rathaus in Schwarzenbruck statt. 14 engagierte Teilnehmende brachten sich persönlich in das Thema "Radverkehrskonzept" ein.

 

Veranstaltung am 14.06.2018 in Velden

Die zweite Bürgerbeteiligung fand im Rathaus in Velden statt.

Mit drei engagierten und motivierten Teilnehmern wurde zusammen mit dem Team des beauftragten Ingenieurbüros i.n.s. aus Röthenbach Anforderungen und Lösungen zum Thema Radverkehr erarbeitet.

 

Erklären und Vorschläge einbringen
Vorschläge sammeln
Diskutieren und gemeinsam formulieren

Veranstaltung am 08.05.2018 in Lauf a. d. Peg.

Die erste Bürgerbeteiligung fand im Rathaus in Lauf an der Pegnitz statt.

Etwa 30 Teilnehmende wurden vom stellvertretenden Landrat Herrn Reh und dem Ersten Bürgermeister der Stadt Lauf, Herrn Bisping begrüßt. Die Moderation des Abends übernahm Herr Graf und sein Team vom beauftragten Ingenieurbüro i.n.s. aus Röthenbach.

 

Zuhören
Ideen sammeln
Informationen erfahren
Diskutieren
Ergebnisse präsentieren